Nahrungspatronen

Antworten
Pete Koon

Nahrungspatronen

Beitrag von Pete Koon » 12.06.2010, 11:15

wie macht ihr eure "Nahrungspatronen" ?
(ich hab mal was von "STAEDLER-Kugelschreibern" gelesen, die dann mit "Holzhalbkugeln" verschlossen werden...)

Seylar Kurita

Re: Nahrungspatronen

Beitrag von Seylar Kurita » 12.06.2010, 11:44

Ich habs mir einfach gemacht und die beim Ebay Seller Costumebase gekauft... genauso wie mein ganzes Kostüm... :wink:

Pete Koon

Re: Nahrungspatronen

Beitrag von Pete Koon » 12.06.2010, 11:57

nene ! selbermachen ER will ;)

Seylar Kurita

Re: Nahrungspatronen

Beitrag von Seylar Kurita » 12.06.2010, 19:20

Dann läufts auf die Kulis raus...

Asmodäus-Ira

Re: Nahrungspatronen

Beitrag von Asmodäus-Ira » 13.06.2010, 16:10

das mit der kapsel klingt gut... aber muss es immer so ne besonder form sein? kann man nicht was eigenes auch entwerfen?

Seylar Kurita

Re: Nahrungspatronen

Beitrag von Seylar Kurita » 13.06.2010, 17:36

Klar kann man.

Die einzige Frage, die man sich bei seinem Kostüm stellen sollte, ist die nach dem Hintergrund des Charakters.
Und diesen Hintergrund sollte dein Kostüm auch wiederspiegeln.
Ich habe mich beim Kauf für ein Kostüm im Stil des Mace Windu entschieden, weil es so schön weit ist und meinen Bauch gut versteckt... und wegen der dunklen Tunika, da mir die hellen Tunikan alá Obi-Wan nicht stehen.

Auch mag ich es, das man sich komplett drin einhüllen kann... bis man unterm Mantel nur noch aussieht wie ein Stoffballen, der im Hintergrund rumliegt... und erst als Mensch bemerkt wird, wenn man sich als solcher zu erkennen gibt.

Pete Koon

Re: Nahrungspatronen

Beitrag von Pete Koon » 13.06.2010, 18:49

ich möchte für mein kostüm gerne die patronen selber machen :oops: :oops: :oops:
Zuletzt geändert von Pete Koon am 14.06.2010, 13:49, insgesamt 1-mal geändert.

Tinea G`Alfar

Re: Nahrungspatronen

Beitrag von Tinea G`Alfar » 13.06.2010, 18:59

Meine lieben Jedi :wink: hier ist Thema Nahrungskapseln.

allgemeines zum Thema Kostüm besprecht bitte in einem anderen passenderen Thread. :wink: :wink:

zum Thema andere Form von Nahrungskapseln....

Die schmalen lackierten Stiftkappen bieten sich einfach an. Ehrlich gesagt kann ich mir keine andere brauchbare Form vorstellen um solche Nahrungskapseln am Gürtel zu befestigen . Rund ? drückt, Oval ? man brraucht einen Clip zum einhängen.... Rechteckig ? dito..... ganz andere Stelle zur aufbewahrung ? Der Ausrüstungsgürtel ist nunmal dazu da......

Wenn jemand eine brauchbare andere Variante hat , wäre das scher eine interessante Diskussion

Benutzeravatar
Andur Kel´Rodi
Ratsmitglied
Beiträge: 289
Registriert: 27.09.2004, 15:58
Wohnort: Dantooine / Angermuende
Kontaktdaten:

Re: Nahrungspatronen

Beitrag von Andur Kel´Rodi » 14.06.2010, 09:33

Hallo Pete,

diese Kapseln (Staedtler liquid point) sind ideal:

Bild
Bild

Bei ebay gibt es ein 3er-Set für 1,00 € + 2,50 € Versand.

http://cgi.ebay.de/3-Tintenkugelschreib ... 2557936d0b

Bild
Mach Dich mit der Macht vertraut!

Meister von Ludd Kel´Rodi und von Fao Lan'We

Pete Koon

Re: Nahrungspatronen

Beitrag von Pete Koon » 14.06.2010, 13:53

cool !...wie toll is DAS denn ?!... :daumen: DANKE !
(und da sag noch einer: kostüme machen ist teuer...ich liebe das ja, wenn man aus solchen "alltagsgegenständen"
etwas "bekanntes" aus filmen machen kann ("das bügeleisen" vom raumschiff ORION ;) )
...aber zurück zu den NAHRUNGSPATRONEN :roll:

Benutzeravatar
Arli Jin-Mukan
Ratsmitglied
Beiträge: 631
Registriert: 15.05.2009, 20:08
Wohnort: Qiilura/Marktheidenfeld
Kontaktdaten:

Re: Nahrungspatronen

Beitrag von Arli Jin-Mukan » 16.06.2010, 20:06

Super muss mich auch mal darüber bedanken auf die Idee bin ich auch noch nicht gekommen :)

habe meine auch aus dem netz uber ebay
Möge die Macht mit euch sein!

Mentor von Maira Tachi
Meister von Meira Ilvane

Darth Tuffskull

Re: Nahrungspatronen

Beitrag von Darth Tuffskull » 07.04.2011, 19:56

ich mag es lieber wenn die Dinger aus Metall sind, daher hab ich mir welche aus günstigen Werbegeschenk-Kulis gemacht...

Bild

Pee´ wan Gemini

Re: Nahrungspatronen

Beitrag von Pee´ wan Gemini » 18.06.2011, 19:42

Ich habe die original Stifte per Zufall in einem Laden im Bahnhof gefunden. Manchmal muss man eben Glück haben, auch wenn die Jedi nicht daran glauben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast