Die Avalon-Reihe

Sorn

Beitrag von Sorn » 22.03.2006, 19:37

Also das erste Buch aus der Reihe ist immer noch das beste aber die anderen lohnen sich auch zu lesen wenn man dazu die Zeit hat, aber das erste Buch sollte man gelesen haben.

Ria J. Cayne

Beitrag von Ria J. Cayne » 17.06.2006, 22:31

Yesss hab ich heute mal so ganz zufällig auf dem Super-Mega-Riesen-Trödelmarkt gefunden (ungelogen, da konnte man sich hoffnungslos verlaufen, wir sind da mit Arac fast 3 Stunden rumspaziert und haben noch nicht alles gesehn...). Direkt mal gekauft, mit 3,50 € denk ich mal noch super weggekommen. Das erste Buch wurde also nun auch in mein Regal gequetscht (Was für ein Brocken...^^) und das les ich dann demnächst auch... Erstmal die 6er Bücherreihe von SW vertilgen... Wenn ich schon mal damit begonnen hab...

Panakita Karnik

Beitrag von Panakita Karnik » 07.07.2006, 22:03

Hab aus der Bücherei 2 Bücher der Avalon Reihe gefunden und hab den ersten Teil fast fertig...
Echt gute Bücher...

Benutzeravatar
Jin-Tara
Jedi-Ritter
Beiträge: 322
Registriert: 15.09.2006, 18:43
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Jin-Tara » 06.11.2006, 20:52

Avalon les ich auch gerade. Das erste (Die Wälder von Albion) hab ich verschlungen. Bin grad bei Die Herrin von Avalon (ist glaub ich das zweite). Nicht so gut wie das erste, aber kann man lassen. Sind für meinen Geschmack ein paar zu viele FSK18-Szenen drin. :roll:
Aber sehr gut geschrieben.
Des Jedi-Ritters Pünktlichkeit ist 5 Minuten vor der Zeit. Der Padawan, das ist doch klar, ist noch 10 Minuten früher da.


Theoretisch JA, praktisch NEIN..........und wenn, dann nur kurz.

Benutzeravatar
Jin-Tara
Jedi-Ritter
Beiträge: 322
Registriert: 15.09.2006, 18:43
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Jin-Tara » 14.11.2006, 23:05

Bin jetzt beim dritten Teil (Die Nebel von Avalon)
Stinkt dagegen der zweite Teil total ab.
Supergenial!
Des Jedi-Ritters Pünktlichkeit ist 5 Minuten vor der Zeit. Der Padawan, das ist doch klar, ist noch 10 Minuten früher da.


Theoretisch JA, praktisch NEIN..........und wenn, dann nur kurz.

Benutzeravatar
Macen Anrhe
Jedi-Ritter
Beiträge: 187
Registriert: 06.07.2007, 19:34
Wohnort: Tönisvorst (Kreis Viersen)
Kontaktdaten:

Beitrag von Macen Anrhe » 17.04.2009, 15:20

Habe mir fast alle Teile zugelegt mir fehlen nur noch zwei der Sechs Bücher. Die Priesterin von Avalon und die Ahnen von Avalon. Habe leider voll mit drin Angefangen mit den Nebel von Avalon obwohl es ja mit Den Wälder von Albion anfängt.
"Die Zukunft eines jeden steckt voller überraschungen. Es ist nicht möglich alles in seinem Leben zu planen, man muss es auf sich zukommen lassen und das beste daraus machen!"
Jedi-Ritter Macen Anrhe

Benutzeravatar
Jin-Tara
Jedi-Ritter
Beiträge: 322
Registriert: 15.09.2006, 18:43
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Die Avalon-Reihe

Beitrag von Jin-Tara » 12.07.2011, 20:50

...und es lohnt sich alle zu lesen, wobei der erste Teil, "Die Wälder von Albion" der Beste ist!! :doppel_daumen:
Des Jedi-Ritters Pünktlichkeit ist 5 Minuten vor der Zeit. Der Padawan, das ist doch klar, ist noch 10 Minuten früher da.


Theoretisch JA, praktisch NEIN..........und wenn, dann nur kurz.

Benutzeravatar
Kira Chaqq
Jedi-Ritter
Beiträge: 161
Registriert: 26.06.2011, 00:33
Wohnort: Bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Die Avalon-Reihe

Beitrag von Kira Chaqq » 12.07.2011, 22:25

Ich habe die Nebel von Avalon gelesen, das Buch war wirklich packend und ich habe lange daran gelesen. Ich war fast schon traurig als ich fertig war. ;)
Bild

There's something deep inside your heart which belongs to the dark side and when you don't control it,it could escape and let you do things you don't want to do.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast