HALO Roman Reihe

Antworten
Benutzeravatar
Kyp Cestus
Padawan
Beiträge: 2097
Registriert: 25.03.2011, 01:48
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Re: HALO Roman Reihe

Beitrag von Kyp Cestus » 21.03.2012, 23:08

Find die Spiele Hammer.
Werd mir die Bücher mal ansehen.
Das Erste und Wichtigste im Leben ist,dass man sich selbst beherrschen lernt.

Benutzeravatar
Kyp Cestus
Padawan
Beiträge: 2097
Registriert: 25.03.2011, 01:48
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Re: HALO Roman Reihe

Beitrag von Kyp Cestus » 22.03.2012, 23:51

Bringe am besten nen Rucksack mit. :wink:
Das Erste und Wichtigste im Leben ist,dass man sich selbst beherrschen lernt.

Benutzeravatar
Kyp Cestus
Padawan
Beiträge: 2097
Registriert: 25.03.2011, 01:48
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Re: HALO Roman Reihe

Beitrag von Kyp Cestus » 23.03.2012, 23:54

Adeganische Kristalle wären nicht schlecht. :lol:
Das Erste und Wichtigste im Leben ist,dass man sich selbst beherrschen lernt.

Benutzeravatar
Kyp Cestus
Padawan
Beiträge: 2097
Registriert: 25.03.2011, 01:48
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Re: HALO Roman Reihe

Beitrag von Kyp Cestus » 25.03.2012, 21:08

:wink:
Das Erste und Wichtigste im Leben ist,dass man sich selbst beherrschen lernt.

Benutzeravatar
Solomon Tholme
Jedi-Meister
Beiträge: 430
Registriert: 09.02.2005, 21:30
Wohnort: Köln/Drankonia(Naboo)
Kontaktdaten:

Re: HALO Roman Reihe

Beitrag von Solomon Tholme » 27.03.2012, 17:03

also die ersten 4 von denen sind echt gut gemacht- die hab ich selbst schon gelesen.

Hat jemand schon was aus der Blutsvätersaga gelesen?
Ich überlege mir ob ich die kaufen soll.
„Es ist Zeit, daß jetzt etwas getan wird. Derjenige allerdings, der etwas zu tun wagt, muß sich bewußt sein, daß er wohl als Verräter in die Geschichte eingehen wird. Unterläßt er jedoch die Tat, dann wäre er ein Verräter vor seinem eigenen Gewissen.“

Benutzeravatar
Solomon Tholme
Jedi-Meister
Beiträge: 430
Registriert: 09.02.2005, 21:30
Wohnort: Köln/Drankonia(Naboo)
Kontaktdaten:

Re: HALO Roman Reihe

Beitrag von Solomon Tholme » 31.03.2012, 20:41

also die ersten 6 haben 380 bis 420 Seiten
der erste der Blutsvätersaga hat 350
und die Halo Evolutionen: Geschichten aus dem Halo-Universum haben 544 Seiten

Dicker Wälzer...naja , also der 2 Teil von Ringo's Invasion hat 864 seiten...
und Tom Clancy geht selten unter 1000 Seiten raus

Ich denke ich riskiere es einfach mal .... aber erst muss ich noch die 2. Zahn Triologie lesen.....
Hab grade mit "Schatten der Vergangenheit" angefangen
„Es ist Zeit, daß jetzt etwas getan wird. Derjenige allerdings, der etwas zu tun wagt, muß sich bewußt sein, daß er wohl als Verräter in die Geschichte eingehen wird. Unterläßt er jedoch die Tat, dann wäre er ein Verräter vor seinem eigenen Gewissen.“

Benutzeravatar
Solomon Tholme
Jedi-Meister
Beiträge: 430
Registriert: 09.02.2005, 21:30
Wohnort: Köln/Drankonia(Naboo)
Kontaktdaten:

Re: HALO Roman Reihe

Beitrag von Solomon Tholme » 02.04.2012, 20:31

Hardcover? kann ich nichts zu sagen.

Ich weiss das es die ersten 3 Resident Evil Bücher mal als Hardcover gab, aber das war ne Sonderedition.
„Es ist Zeit, daß jetzt etwas getan wird. Derjenige allerdings, der etwas zu tun wagt, muß sich bewußt sein, daß er wohl als Verräter in die Geschichte eingehen wird. Unterläßt er jedoch die Tat, dann wäre er ein Verräter vor seinem eigenen Gewissen.“

Benutzeravatar
Solomon Tholme
Jedi-Meister
Beiträge: 430
Registriert: 09.02.2005, 21:30
Wohnort: Köln/Drankonia(Naboo)
Kontaktdaten:

Re: HALO Roman Reihe

Beitrag von Solomon Tholme » 27.04.2012, 20:26

Aslo soweit ich das jetzt übersetzen kann ist das wohl nicht die Blutväter Triologie die jetzt von Halo raus gekommen ist . Wenn ich das von Cover des Buches her richtig schliessen kann müsste das der 2 Teil der Buchreihe sein die in Deutschland unter "Halo Glasslands Triologie, Bd.1: Glasslands - Verglaste Welten" verkauft wird. Wobei hier von Amazon aus wohl noch kein 2 Teil angekündig wurde.

Wenn die das Cover vom Englischen ins Deutsche nicht ändern müsste das dann dieses Buch sein.
„Es ist Zeit, daß jetzt etwas getan wird. Derjenige allerdings, der etwas zu tun wagt, muß sich bewußt sein, daß er wohl als Verräter in die Geschichte eingehen wird. Unterläßt er jedoch die Tat, dann wäre er ein Verräter vor seinem eigenen Gewissen.“

Benutzeravatar
Solomon Tholme
Jedi-Meister
Beiträge: 430
Registriert: 09.02.2005, 21:30
Wohnort: Köln/Drankonia(Naboo)
Kontaktdaten:

Re: HALO Roman Reihe

Beitrag von Solomon Tholme » 30.06.2013, 19:29

Also, die ersten 40 Seiten machen lust auf mehr. Menschen treffen auf Aliens und es wird nicht direkt geballert, das ist mal was anderes.

Ich geb dem Buch einfach mal ne Chance.
„Es ist Zeit, daß jetzt etwas getan wird. Derjenige allerdings, der etwas zu tun wagt, muß sich bewußt sein, daß er wohl als Verräter in die Geschichte eingehen wird. Unterläßt er jedoch die Tat, dann wäre er ein Verräter vor seinem eigenen Gewissen.“

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast