Boba Fett - Reihe

Highlights der Epoche
- Geburt des Auserwählten der die Macht wieder ins Gleichgewicht bringen soll (41 v.Y)
- Blockade von Naboo und Auftakt für die Klonkriege (32 v.Y.)
- Extragalaktisches Flugprojekt (27 v.Y.)
- Klonkriege (22 v.Y. - 19 v.Y.)
- Niedergang der alten Republik, Auslöschung der Jedi (Order 66), Aufstieg des Imperiums (19 v.Y.)
Antworten
John Antillis

Boba Fett - Reihe

Beitrag von John Antillis » 16.04.2008, 19:24

Boba Fett Band.1: Der Kampf ums Überleben:

Boba Fett ist alles andere als ein gewöhnlicher Junge.Sein Vater ist ein berüchtigter Kopfgeldjäger,sein Heimatplanet Kamino ist die Brutstätte einer Armee von Klonen,er hat keine Freunde und geht nicht zur Schule.Seine Bestimmung ist es,ein erbarmungsloser Jäger zu werden! Und diesen Weg muss er schneller beschreiten als er geahnt hat.Plötzlich ist Boba auf sich allein gestellt - in einer äußerst gefährlichen Galaxis! Er muss um sein Leben kämpfen - mit allen Mitteln,die ihm zur Verfügung stehen und mit Hilfe der harten Lektionen,die ihn sein Vater lehrte.Boba Fett wurde zum gefürchtesten Kopfgeldjäger der Galaxis - doch dazu musste er zunächst seine Kindheit überleben!

-Autor: Terry Bisson
-Verlag: Dino
-Erscheinungsjahr: 2003
-Seitenanzahl: 173
-ISBN Nr.: 3-89748-705-5
-Quelle: Buch

Boba Fett Band.2: Im Kreuzfeuer:

Boba Fett ist allein im Universum.Sein Vater Jango ist tot.Nie hatte er Freunde.Sein einziges Ziel ist zu überleben - und Kopfgeldjäger zu werden.Die mysteriöse Aurra Sing bringt ihn zu Count Dookus Schlupfwinkel auf dem verseuchten Planeten Raxus Prime und Boba glaubt,dass er dort Unterstützung findet.Doch Dooku hat andere Pläne.Die Klonkriege wüten in der Galaxis und Boba Fett gerät auf Raxus Prime in ein verhängnisvolles Kreuzfeuer.Was er dabei entdeckt wird sein gesamtes Leben verändern.

-Autor: Terry Bisson
-Verlag: Dino
-Erscheinungsjahr: 2003
-Seitenanzahl: 157
-ISBN Nr.: 3-89748-706-3
-Quelle: Buch

Boba Fett Band.3: Das Labyrinth:

Als Jango Fett auf Kamino getötet wurde,hinterließ er irgentwo auf dem Planeten Aargau ein beachtliches Vermögen.Allein die Kopfgeldjägerin Aurra Sing weiß genau,wo es versteckt ist.Allerdings ist nur Jango Fetts Sohn Boba dazu fähig,das Versteck zu betreten.Eine verhängnisvolle Allianz! Jeder Schritt könnte ein Täuschungsmanöver und jedes Wort eine Lüge sein.Wenn Boba Fett in diesen Netz aus Intrigen bestehen will,muss er unter Beweis stellen,dass er der Sohn eines wahren Kopfgeldjägers ist!

-Autor: Elizabeth Hand
-Verlag: Dino
-Erscheinungsjahr: 2003
-Seitenanzahl: 155
-ISBN Nr.: 3-89748-707-1
-Quelle: Buch

Boba Fett Band.4: Gejagt:

Nach seinem riskanten Ausflug auf den Planeten Aargau ist der junge Boba Fett auf dem Wüstenplaneten Tatooine gelandet.Dort wimmelt es nur so von Schwerverbrechern,Söldnern und Dieben.Um das Erbe seines Vaters anzutreten,muss sich Boba mit dem größten Verbrecher-Fürsten der Galaxis einlassen: Jabba the Hutt.Doch dieser ist nicht gerade leicht zu finden und noch viel schwerer zu beeindrucken.Als Boba ihn schließlich aufstöbert,macht ihm Jabba ein äußerst gefährliches Angebot: Ein einziger Auftrag - eine einzige Chance.Es gibt da jemanden mit dem der Hutte noch eine Rechnung offen hat und Boba soll sie begleichen.Es wird die größte Herausforderung ,der sich der junge Kopfgeldjäger jemals stellen musste - und sie wird seine Zukunft bestimmen.

-Autor: Elizabeth Hand
-Verlag: Dino
-Erscheinungsjahr: 2003
-Seitenanzahl: 173
-ISBN Nr.: 3-89748-708-X
-Quelle: Buch

Boba Fett Band.5: Eine neue Bedrohung:

Wer für Jabba the Hutt arbeitet,tut alles,was von ihm verlangt wird - das Risiko spielt dabei keine Rolle.Als jüngster Rekrut unter Jabbas Kopfgeldjägern,muss sich Boba Fett aber erst noch beweisen....Seine Feuertaufe führt ihn direkt in die Wirren der Klonkriege.General Grievous ist der Drahtzieher des geplanten Sturzes der Republik,ein mächtiger und unerbittlicher Gegner,der unbesiegbar zu sein scheint.Als er auf Boba trifft,stehen die Zeichen auf Sturm - und eine Vielzahl unschuldiger Leben ist bedroht.

-Autor: Elizabeth Hand
-Verlag: Dino
-Erscheinungsjahr: 2004
-Seitenanzahl: 155
-ISBN Nr.: 3-8332-1068-0
-Quelle: Buch

Boba Fett Band.6: Auf der Spur:

Boba Fett hat sich zu einem der besten Kopfgeldjäger der Galaxis gemausert.Nachdem er den tödlichen Kampf mit dem Furcht erregenden General Grievous überlebte,macht er sich auf die Suche nach einer Beute,die er mehr als jede andere haben möchte: Mace Windu,der Jedi,der seinen Vater umbrachte.Als das Schicksal und Anakin Skywalker Boba Fett auf den Stadtplaneten Coruscant führen,stürzt sich Boba in die Unterwelt des Planeten und wappnet sich für die bislang größte Konfrontation seines jungen Lebens.Jetzt heißt es Kopfgeldjäger gegen die Jedi,und Boba Fett nutzt seine einzige Chance zur Rache.

-Autor: Elizabeth Hand
-Verlag: Dino
-Erscheinungsjahr: 2004
-Seitenanzahl: 156
-ISBN Nr.: 3-8332-1069-9
-Quelle: Buch

Info:
Die Bände dieser Reihe sind einzeln oder komplett in einem exclusiven Schuber erhältlich.


Persönliche Meinung:
Noch nicht gelesen.


MTFBWY: John.

Ore-Kim Sga

Beitrag von Ore-Kim Sga » 18.04.2008, 00:02

oooooh, eins meiner liebsten reihen!! ich fand es einfach so spannend zu sehen, wie aus einem ahnungslosen kind, das sich von allen in der galaxis übertölpeln lässt, der erfolgreichste kopfgeldjäger der galaxis wird!!

Mace Kyledu

Beitrag von Mace Kyledu » 18.04.2008, 07:50

habe die komplette reihe im schuber, aber noch nicht gelesen.

Tinea G`Alfar

Beitrag von Tinea G`Alfar » 18.04.2008, 20:45

Selc Yammos
Einfacher Forumsuser
Anmeldedatum: 06.02.2007
Wohnort: Sydney

BeitragVerfasst am: 19.02.2007, 06:20
Hat jemand von euch schon die Boba Fett-Reihe (Dino-Verlag) gelesen? Wenn ja, würde ich gerne eure Meinungen und Kritik zu dieser meiner Meinung nach sehr guten reihe hören.

Auch wenn sie relativ dünn sind, steckt doch eine Menge drin, oder nicht?
denn : Qualitität vor Quantität Winken

Hier ist der Link, woher man bei Amazon die komplette Reihe bekommt (Empfehlung Ausrufezeichen ):
http://www.amazon.de/Star-Wars-Boba-Fet ... F8&s=books


...........................................................................................................................................
Tinea G`Alfar
Jedi-Meister (Ratsmitglied)
Anmeldedatum: 19.01.2006
Wohnort: Bodensee

BeitragVerfasst am: 17.03.2007, 15:38
nein tut mir leid, hab ich bisher nicht gelesen und werde es sicher auch nicht tun.
Ich hab einmal ein Band mit Boba Fett (nach Epi 6) gelesen und das war das einzigste SW Buch was ich nicht mal fertiglesen konnte so langweilig und verworren war das.
Ich bin einfach kein Fan von Boba/Jango Fett...und die meisten der neueren Bücher gefallen mir nicht eh nicht (abgesehen von Stowers Sachen)....

interessant finde ich aber die Amazonkundenbewertungen in deinem Link... da gehen die Meinungen ja auch stark auseinander......
..............................................................................................................................................
Selc Yammos
Einfacher Forumsuser
Anmeldedatum: 06.02.2007
Wohnort: Sydney

BeitragVerfasst am: 18.03.2007, 00:10
Ist ok, Bücher sind ja schließlich geschmackssache Winken

DIESE REIHE SPIELT JEDOCH ZWISCHEN E2 und E3, also hast du wahrscheinlich irgend ein anderes buch gelesen Idee

Und zu den Kundenbewerbungen, dass war der grund wieso ich sie zurst gekauft hatte^^ man muss ja wissen wie es jett wirklich ist und ich stimm für die guten bewertungen
...............................................................................................................................................
Solomon Tholme
Jedi-Ritter
Anmeldedatum: 09.02.2005
Wohnort: Drankonia/Köln

BeitragVerfasst am: 18.03.2007, 12:29
Ich hab die gelesen .

Sehr nett geschrieben, also von der Seite aus zu empfehlen.
Man sollte sie lesen , wenn man Fett mag, aber auch sonst , denn ich finde sie von der Idee her gar nicht mal so schlecht .

Geht halt um dem Aufstieg von Boba Fett, mit allen Höhen und tiefen .
Sehr leicht zu lesen, hat mir persönlich besser gefallen als die Quest Reihe .

Schade das es nur 6 Bücher waren .
.............................................................................................................................................
Selc Yammos
Einfacher Forumsuser
Anmeldedatum: 06.02.2007
Wohnort: Sydney

BeitragVerfasst am: 19.03.2007, 06:14
Ja,wirklich Schade... Weinen
Der erste Band ist ja ziemlich aus Episode 2 aufegnommen,aber beim 2.Band geht es wirklich los! Ich habe jeden Tag eines der Bücher gelesen,als ich sie bekommen hatte,so versunken war ich in sie. Sehr glücklich
.............................................................................................................................................
Taan V'ieru
Jedi-Ritter
Anmeldedatum: 04.03.2007
Wohnort: Tulln Umgebung

BeitragVerfasst am: 19.03.2007, 10:02
Ich darf sie auch schon mein eigen nennen! Auch gelesen habe ich sie schon. Und ich muss zugeben, mir gefallen sie ganz gut, denn ich war von Anfang an fasziniert von Boba Fett (war auch meine erste Actionfigur). Besonders gut fand ich den Kampfanzug, den ich vor Jahr(zehnt)en bei einer Modellbaumesse in Originalgröße sehen durfte.
Aber zurück zu den Büchern, sie sind einfach zu lesen, aber trotzdem spannend. Also für Star Wars Fans fast ein muss...
..............................................................................................................................................
Selc Yammos
Einfacher Forumsuser
Anmeldedatum: 06.02.2007
Wohnort: Sydney

BeitragVerfasst am: 20.03.2007, 08:02
ja,denke ich auch Sehr glücklich

@Taan V'ieru:
Ich habe jetzt auch endlich meinen Boba Fett (Saga Edition)! Sehr glücklich

Mace Kyledu

Beitrag von Mace Kyledu » 19.06.2008, 08:26

bin bei band 5 und muß sagen gefällt mir recht gut die serie bis jetzt.

bin ja sonst kein freund von kopfgeldjägern aber man erfährt schon einiges über den alten boba.

Antworten