Republic Commando von Karen Traviss

Highlights der Epoche
- Geburt des Auserwählten der die Macht wieder ins Gleichgewicht bringen soll (41 v.Y)
- Blockade von Naboo und Auftakt für die Klonkriege (32 v.Y.)
- Extragalaktisches Flugprojekt (27 v.Y.)
- Klonkriege (22 v.Y. - 19 v.Y.)
- Niedergang der alten Republik, Auslöschung der Jedi (Order 66), Aufstieg des Imperiums (19 v.Y.)
John Antillis

Republic Commando von Karen Traviss

Beitrag von John Antillis » 16.04.2008, 19:26

Republic Commando - Feindkontakt:

Wo reguläre Truppen überfordert sind und Jedi-Ritter nicht in Frage kommen,werden die härtesten und besten Exemplare der republikanischen Klonarmee eingesetzt: die Republic Commandos.Speziell geschult für den Einsatz weit hinter den feindlichen Linien,führen sie einen erbarmungslosen Krieg gegen die Widersacher der Republik.Eine Gruppe von vier Troopern wird von ihrer Einheit getrennt und ist ab sofort auf sich alleine gestellt.Mit Hilfe einer gestrandeten Jedi bahnen sie sich ihren Weg durch Feindesland,in dem das Verderben hinter jeder Ecke lauert! Die Republic Commandos müssen einmal mehr unter Beweis stellen,aus welchen Holz sie geschnitzt sind.....

-Autor: Karen Traviss
-Verlag: Dino
-Erscheinungsjahr: 2005
-Seitenanzahl: 331
-ISBN Nr.: 3-8332-1199-7
-Quelle: Buch

Republic Commando - Triple Zero:

Die Schlacht um Geonosis markierte den Ausbruch der blutigen Klonkriege. Jetzt haben sich die beiden Kriegsparteien in einem Patt festgefahren, das nur durch Elte-Truppen wie die Omega Squad durchbrochen werden kann. Eine Klon-Kommando-Einheit mit beeindruckendem Kampfgeschick und einem tödlichen Waffenarsenal. Für die Omegas bedeutet das Routine: Sabotage, Spionage, Angriffe aus dem Hinterhalt und Eliminierungsaufträge - weit hinter den feindlichen Linien.
Doch als der Trupp in Windeseile nach Coruscant versetzt wird - müssen die Commandos feststellen, dass sich die Hauptwelt der Republik in den gefährlichsten Brennpunkt des Krieges gewandelt hat. Der jüngste Vorstoß der Seperatisten hinterließ Spuren, die direkt zu einem Terror-Netzwerk der Seps auf Coruscant führen, das von einem Maulwurf im Hauptquartier der Republik geleitet wird. Um den Spion zu entlarven und ein Terror-Netzwerk inmitten einer von Zivilisten bewohnten Welt zu vernichten, sind ganz spezielle Talente und Fähigkeiten vonnöten. Ein heikler Auftrag für die Omega-Squad, denn ein Erfolg bedeutet zwar nicht den Sieg im Klonkrieg, aber ein Scheitern der Mission auf jeden Fall die sichere Niederlage.

-Autor: Karen Traviss
-Verlag: Dino
-Erscheinungsjahr: 2006
-Seitenanzahl: 443
-ISBN Nr.: 3-8332-1366-3
-Quelle: Buch

Republic Commando - True Colors:

-Autor: Karen Traviss
-Verlag: Panini Books
-Erscheinungsjahr: 2008
-Seitenanzahl: 505
-ISBN Nr.: 978-3-8332-1653-4
-Quelle: Buch

Noch niemals zuvor waren die Spezialaufträge der Elite-Kommandos der Klonkrieger so brisant wie jetzt ... Eine tödliche Bedrohung stellt den Sieg der Republik in Frage und die Mitglieder der Omega Squad machen eine Entdeckung, die ihre Loyalität auf eine harte Probe stellt. Während die Grenzen zwischen Freund und Feind immer mehr verschwimmen, sehen sich die Soldaten und Bürger der Republik plötzlich mit einem neuen Gegner konfrontiert: Der Zweifel, der in ihren eigenen Herzen nagt! Das nahende Inferno wird jeden einzelnen dazu zwingen, endgültig Farbe zu bekennen.


Persönliche Meinung:
Noch nicht gelesen


MTFBWY: John.

Tinea G`Alfar

Beitrag von Tinea G`Alfar » 16.04.2008, 20:48

Solomon Tholme
Jedi-Ritter
Anmeldedatum: 09.02.2005
Wohnort: Drankonia/Köln

BeitragVerfasst am: 04.03.2008, 23:06
also ...ich muss zugeben das es schon etwas länger her ist , das ich Band 1 und 2 gelesen habe ...dennoch zählen diese Bücher zu meinen Lieblingen bei den Star Wars Büchern.

Jetzt habe ich auch Teil 3 gelesen und finde das es auf der einen Seite ja ein passender Abschluss der Reihe ist.....auf der anderen Seite aber auch wieder schade , da es wohl das letzte der Bücher hierzu sein wird.


Wie steht ihr zu diesen Klon Romanen?

Habt ihr eines der Bücher gelesen und hat es euch gefallen?
.........................................................................................................................................
Jaime Skywalker
Jedi-Meister (Ratsmitglied)
Anmeldedatum: 26.09.2004
Wohnort: Jena / Yavin 4

BeitragVerfasst am: 05.03.2008, 21:46
Hab Band 1 und 2 gelesen und der 3. liegt schon zu Hause. Werde ich demnächst in Angriff nehmen.
Mir gefallen die Romane sehr gut. Die Klone weren da eben nicht bloß als identisches "Kanonenfutter" dargestellt, sodern als individuelle Persönlichkeiten, wodurch sie einfach menschlicher werden.

Shi Shaodi

Beitrag von Shi Shaodi » 17.04.2008, 10:08

bisher habe ich nur 1 und 2 gelesen und waren ganz gut.

John Antillis

Beitrag von John Antillis » 19.04.2008, 15:04

Ende Mai erscheint ein Sammelband im Hardcover Format der alle drei Bücher von Republic Commando enthalten wird. Kostet 29,95€


MTFBWY: John.

Kyarr

Beitrag von Kyarr » 29.04.2008, 20:46

also ich selbst habe seit heute abend alle drei bücher endlich fertiggelesen, bin auch sehr begeistert über die story und was auch immer. jedenfalls sehr tolle buchreihe. :D

ich habe gehört, dass es noch einen vierten teil geben soll, aber leider sind das nur gerüchte... warten wir es einfach mal ab :clonetrooper:

frage an die leute, die alle bücher schon gelesen haben:
welchen teil fandet ihr am besten??

also meiner is ganz klar der erste, feindkontakt, und eurer?
Zuletzt geändert von Kyarr am 07.11.2008, 23:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Solomon Tholme
Jedi-Meister
Beiträge: 433
Registriert: 09.02.2005, 21:30
Wohnort: Köln/Drankonia(Naboo)
Kontaktdaten:

Beitrag von Solomon Tholme » 30.04.2008, 17:46

mir hat teil 1 auch am besten gefallen ..... obwohl die anderen auch nicht schlecht waren .
„Zur Summe meines Lebens gehört im Übrigen, dass es Ausweglosigkeit nicht gibt.“ - Willy Brandt

Kyarr

Beitrag von Kyarr » 31.07.2008, 22:37

Hat zwar ne Weile gedauert bis ich es rausgefunden habe, aber wenigstens weiss ich jetzt, wie der vierte Teil von den Büchern heissen wird. Ich schätze jeder der es noch nicht weiss, wird es sich denken können: ORDER 66.

Da freu ich mich jetzt schon übelst drauf, bin mal gespannt wies ausgeht^^

Benutzeravatar
Solomon Tholme
Jedi-Meister
Beiträge: 433
Registriert: 09.02.2005, 21:30
Wohnort: Köln/Drankonia(Naboo)
Kontaktdaten:

Beitrag von Solomon Tholme » 23.10.2008, 20:59

laut Amazon müsste das seit gestern drausen sein......mal sehen was das christkindchen bringt wenn nicht kauf ich mir das nächstes Jahr ...mal sehen wie das so ist, müsste ja relativ blutig werden , und die Order 66 kommt wohl erst recht spät im Buch .. mal sehen was aus dem Fluchtpfäden für die Klone wird usw... bin echt gespannt
„Zur Summe meines Lebens gehört im Übrigen, dass es Ausweglosigkeit nicht gibt.“ - Willy Brandt

Benutzeravatar
Solomon Tholme
Jedi-Meister
Beiträge: 433
Registriert: 09.02.2005, 21:30
Wohnort: Köln/Drankonia(Naboo)
Kontaktdaten:

Beitrag von Solomon Tholme » 28.12.2008, 12:29

Also das Buch muss echt sehr beliebt sein .....in ganz Köln ausverkauft.
Ich hab alle grösseren Läden in der Innenstadt durch und das ist nirgendwo mehr zu kriegen ....

ein gutes Zeichen oder einfach nur schlechte Planung?
Werd das jetzt online bestellen ..und mich überraschen lassen
„Zur Summe meines Lebens gehört im Übrigen, dass es Ausweglosigkeit nicht gibt.“ - Willy Brandt

Limea

sehr gut

Beitrag von Limea » 22.01.2009, 14:07

bei uns waren die ganzen 1 bände und die zweiten bände ausverkauft (habn die zum glück noch zum geburtstag bekommen von meinen Bruder bekommen) und der dritte war erst garnet bei uns im buchhandel. Ich finde den ersten iwie net so gut am zweiten häng ich zur zeit noch (komm leider nie zum lesen wegen schule) und der dritte verschmort iwo in meinen bücherschrank

Benutzeravatar
Solomon Tholme
Jedi-Meister
Beiträge: 433
Registriert: 09.02.2005, 21:30
Wohnort: Köln/Drankonia(Naboo)
Kontaktdaten:

Beitrag von Solomon Tholme » 22.01.2009, 20:48

also ich hab jetzt 2/3 von Teil 4 durch und ....wow, geil , das beste buch davon überhaupt....mal sehen wie der schluss so ist
„Zur Summe meines Lebens gehört im Übrigen, dass es Ausweglosigkeit nicht gibt.“ - Willy Brandt

Benutzeravatar
Solomon Tholme
Jedi-Meister
Beiträge: 433
Registriert: 09.02.2005, 21:30
Wohnort: Köln/Drankonia(Naboo)
Kontaktdaten:

Beitrag von Solomon Tholme » 03.02.2009, 20:52

Also ich bin durch und ich muss sagen, das mir das Ende so gar nicht gefallen hat.
So weit sehr schlüssig beschrieben und alles schön und gut, aber das Ende war einfach blöd. Skirata hat das ganze zwar gut Geplant, aber um seine Leute da raus zu bringen hätte man eine bessere Taktik wählen sollen.

Wenn man die auf den unteren Ebenen z.B. mit ne Latte raus geholt hätte, wäre das viel einfacher gewesen.

Schade das dies wohl das letzte Buch daraus ist ...
„Zur Summe meines Lebens gehört im Übrigen, dass es Ausweglosigkeit nicht gibt.“ - Willy Brandt

Limea

och mann

Beitrag von Limea » 03.02.2009, 21:10

man seit ihr alle schnell mit lesen :cry: Ich werd auch diesen monat net zum lesen kommen muss die Welle lesen man schule sollte man verklagen :wand: man 10 klasse ist so sch....

Benutzeravatar
Dan Carto
Jedi-Ritter
Beiträge: 538
Registriert: 13.01.2008, 17:27
Wohnort: Jürgenshof

Beitrag von Dan Carto » 03.02.2009, 21:37

bin noch nicht ganz durch und will es eigentlich irgendwie auch nicht. die geschichte kann irgendwie nicht gut ausgehen. Karren ist da nicht der Typ für. Das mit Delta wusste ich ja, aber... ich hab n ganz mieses Gefühl bei der Sache. :(
"Edel sei der Mensch, hilfreich und gut..." Zitat: J.W.v.Goethe
K'oyacyi Mando'ade! K'oyacyi Jetii aliit!

Kay Jun

Re: Republic Commando

Beitrag von Kay Jun » 20.09.2009, 12:43

Ich mag die Reihe sehr. Traviss gehört zu den besten SW Autoren ihrer Zeit. Triple Zero und Order 66 sind meine Lieblingsbücher aus der Reihe. Ihre millitärische Schreibweise passt super zu ihrer Thematik und sie bringt uns neue SIchtwiesen über die Klone, dennen ich mich nur anschliessen kann. Ich freue mich schon auf die Imperial Commando Fortsetzung und finde es Schade das es ihre letzten 2 SW Romane sein werden.

Antworten