Fantasy-Kostüme

Antworten
Ashyr Ty'nu

Fantasy-Kostüme

Beitrag von Ashyr Ty'nu » 13.03.2010, 00:03

So, offiziell abgesegnet von Tine, möchte ich hier die Kostüme präsentieren, welche ich fürs Liverollenspiel fertige. Normalerweise orientieren sich diese an einer mittelalterlich angehauchten Fantasy-Welt.


I proudly present:

Thurayya al-Chalasa bint Naijdah el Hamir, eine Kriegerin aus einem fiktiven Sarazenenvolk namens Nohad.

Bild

Bild



Tomori, Anführerin der Spiralchaoten

Bild



Xanya Nardu-Târik, Cousine des Fürsten von Siebentürmen. (Mitte, mit Augenklappe) Links von ihr Yanakhim Satta, angehender Arzt (beiger Hut, blauer Umhang, hier bekannt als Jamin)

Bild

Asmodäus-Ira

Re: Fantasy-Kostüme

Beitrag von Asmodäus-Ira » 09.02.2011, 17:47

sehr schöne bilder...
kannst du Larp waffen selbst bauen?

dein Bild aus der Signatur kommt mir bekannt vor, kann es sein das, dass bild im Forum von Radio AENA auch ist?

beim ersten bild musste ich als aller erst an Star Gate denken, der speer sieht etwas nach der Stabwaffe aus.

Art deWhill

Re: Fantasy-Kostüme

Beitrag von Art deWhill » 09.02.2011, 20:48

schwierig zu sagen welches mir besser gefällt, ich bin total begeistert! aber ich denke, Thurayya ist mein Favorit. Erstklassige Erscheinung!! wunderbar inspirierend.

Arac Kentar Jeff

Re: Fantasy-Kostüme

Beitrag von Arac Kentar Jeff » 17.10.2011, 16:40

Also mein kleines Projekt was ich jetzt für Helloween mache hat zwar nix mit Sw zu tun aber. Könnte vielleicht Kostümfans interessieren.

Ich werde den Two Face aus The Dark Knight machen.

Die Makse bzw. die Latesteile sind so gut wie fertig.
Der Anzug wird nächstes Wochenende angeflämmt:-) im Sinne von anzünden, grins. Damit es auch echt aussieht.

Und Helloween kanns dann los gehen. Bilder könnt ihr euch dann bei FaceBook anschauen. Da sind schon ein paar Test Bilder von den ersten Abgüssen des Latexteils.

Seit ich den Joker gemacht habe und den so weit ausgebaut habe das er bis auf die fehlenden passenden Socken komplett ist, habe ich ein gutes gefühl bei dem Two Face obwohl ich zugeben muss das es mit dem Halb-Gesichts-Maskenteil nicht leicht ist.

Naja üben üben üben. Dafür bin ich schon mal richtig gut in Narben, Verbrennungen und Verletzungen ziemlich gut geworden.
Ich schminke sogar jetzt bei der Feuerwehr für Übungen:-) Ist für mich ne schöne Übung!

Mein nächstes Profekt was auf der Liste steht wird was aus der Gamingwelt sein. Wartet mal ab.

Keeyvan Shrike

Re: Fantasy-Kostüme

Beitrag von Keeyvan Shrike » 19.10.2011, 22:19

Also mein Vampirjäger ist so gut wie fertig, wobei ich natürlich das problem mit der Bewaffnung habe, da ich nicht weiß, wie weit ich mich dabei aus dem Fenster lehnen kann.
Einfacher wirds da mit meinem Space Marine Scout, zu dem ich bereits alles besitze bis auf die Stiefel und die Rüstung (Rüstung soll am schluss stolze 20 Kilo wiegen... und ist ne verdammte SPÄHERRÜSTUNG!!!!!!!), da ich da die Waffen - also Kettenschwert, KampfMesser und Boltpistole(Kaliber 50 Pistole mit 12 Schuss) - selbst bauen muss und die von daher weniger Potenzial zum Verbot bei irgendwelchen Events haben werden.
Extras wie Siegel, Granaten, Sensoren und all der Schnodder werde ich mir noch keine Gedanken machen, wobei ich in die RÜstung schon die Buchsen für die Energieversorgungskabel vom Scharfschützengewehr reinmachen will, was noch kommt.
Für den Tarnumhang muss ich mir allerdings noch ne Färbemethode einfallen lassen, da ich den in einem fleckigen Steppen oder Waldtarn machen will.
Jemand ne Idee, wie ich das machen soll?

Hier übrigens Bilder, wie die Rüstung (ohne diesen Umhang) am schluss aussehen könnte http://3.bp.blogspot.com/-OXyF_QEpI8M/T ... _1R6T1.jpg
http://www.games-workshop.com/MEDIA_Cus ... 73x627.jpg

Über die Ausrüstung mach ich mir wie gesagt erstmal noch nicht so viele Gedanken, erstmal über das Kostüm an sich.

Benutzeravatar
Kal Ti-Ras
Jedi-Ritter
Beiträge: 399
Registriert: 18.08.2010, 08:26
Wohnort: Gründau

Re: Fantasy-Kostüme

Beitrag von Kal Ti-Ras » 23.10.2011, 14:09

Soso auch einer der dem Motto des Inquitrupps nachgeht....."Nur Metall und je schwerer desto besser"...ok...Ich kann nur sagen weniger ist oft mehr...Auf Events macht sich das bemerkbar und mit den Jahren dankt es dir dein Körper denn schwere Rüstung macht sich irgendwann bemerkbar und wenns im hohen Alter ist...

Scouts haben Scoutrüstung, die ist extrem leicht ausgewählt...und früher gab es sogar Scouts in Servorüstung zu Zeiten der Heresy...Sprich wenns geht zuerst Pepokura und dann mit Fieberglas usw...das wird denke ich mal ein wenig leichter nur hast du es halt schwerer zu verarbeiten. Siegel hab ich noch welche kann man nachmachen...

Und zum Vampirjäger kann ich sagen das man ihn wie einen Hexenjäger aussehen lassen kann jedoch mit Vampirkiller Ausrüstung...sprich Van Helsing lässt grüßen...an eine Nerv Recon z.B. Vorne einen Bogen dranmachen und das Teil auf Repetierarmbrust machen...usw....die Flaschen mit Weihwasser am Gürtel nicht vergessen und und und... :wink:

WH40K/Fantasy Maniac lässt grüßen *ggg*. Viel Erfolg beim Bau.

Keeyvan Shrike

Re: Fantasy-Kostüme

Beitrag von Keeyvan Shrike » 23.10.2011, 22:28

@Kal: Neee, ich hab mir eigentlich 4 USP.45er geholt gehabt (Softairs ohne Munition), dazu ein schönes Schwert und noch diversen anderen Krimskrams (Pfähle, etc), aber ich weiß halt nicht, wie gut das auf Cons kommt und ob ich da nicht probleme kriege. Ist halt die Frage, inwieweit die das erlauben.

Benutzeravatar
Jolee Bindu
Jedi-Meister
Beiträge: 2257
Registriert: 02.02.2009, 21:08
Wohnort: Burgkunstadt
Kontaktdaten:

Re: Fantasy-Kostüme

Beitrag von Jolee Bindu » 24.10.2011, 17:06

Hallo Sinean,

mit Softair solltest du vorsichtig sein....Anscheinswaffengesetz etc. .....so einen Fall hatten wir erst dieses Jahr in Geiselwind. Das Problem ist nicht nur auf der Con selbst sondern auch der Transport der Teile bis zum Umziehraum.

Hier kann ich dir nur empfehlen, mit Personen Kontakt aufzunehmen (wie z.B. die Mandalorianer z.B. von der Beskarschmiede), die bereits mit solchen oder ähnlichen Gerätschaften unterwegs sind. Sicherlich können dir die Kostümträger hier helfen oder Hinweise geben, wie mit diesem Thema sinnvoll und streßfrei umzugehen ist.
"Es ist der Wert der Überzeugungen, der den Erfolg ausmacht, nicht die Azahl der Anhänger"
Remus Lupin

Meister von Padawan Alec Skirata

Keeyvan Shrike

Re: Fantasy-Kostüme

Beitrag von Keeyvan Shrike » 24.10.2011, 17:14

Ok, danke Jolee.
Gott sei Dank hab ich den Stress nur bei meinem Vampir-Jäger-Kostüm, weil ich glaub kaum, dass man einem Bolter (Sturmgewehr Kaliber 50) abnimmt, dass er echt ist. (Soweit ist die Technik noch immer nicht meines Wissens). Von daher nur halbes Leid ;)

Benutzeravatar
Daesha Ven
Jedi-Ritter
Beiträge: 189
Registriert: 12.11.2016, 20:40
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Re: Fantasy-Kostüme

Beitrag von Daesha Ven » 12.11.2016, 23:05

Hi, ich nutze diesen Thread jetzt auch einmal, um euch mein letztes NSC-Projekt zu zeigen:
Bild
Das ist ein NSC aus meiner Larp-Kampagne.
Ich bin Eins mit der Macht, die Macht ist mit mir.

Meisterin von Lyra Grace
Meira gelootet

Benutzeravatar
Jolee Bindu
Jedi-Meister
Beiträge: 2257
Registriert: 02.02.2009, 21:08
Wohnort: Burgkunstadt
Kontaktdaten:

Re: Fantasy-Kostüme

Beitrag von Jolee Bindu » 14.11.2016, 09:43

wow....das ist mal eine Ansage von einem Kostüm.....klasse :doppel_daumen:
"Es ist der Wert der Überzeugungen, der den Erfolg ausmacht, nicht die Azahl der Anhänger"
Remus Lupin

Meister von Padawan Alec Skirata

Benutzeravatar
Daesha Ven
Jedi-Ritter
Beiträge: 189
Registriert: 12.11.2016, 20:40
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Re: Fantasy-Kostüme

Beitrag von Daesha Ven » 14.11.2016, 20:14

Danke
Ich bin Eins mit der Macht, die Macht ist mit mir.

Meisterin von Lyra Grace
Meira gelootet

Benutzeravatar
Taaron Khan
Padawan
Beiträge: 1581
Registriert: 06.04.2013, 20:34
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Fantasy-Kostüme

Beitrag von Taaron Khan » 15.11.2016, 10:22

Sieht echt gut aus :D
Bild
I don't hunt, 'cause that involves the probability of failure. I'm going to kill!

"Sie sind so gut wie tot. Fallen Sie einfach um."
- HK-51

Antworten