100 Padawan und ein Befehl

Platz für Eure selbst gedichteten Werke
Antworten
Benutzeravatar
Jolee Bindu
Jedi-Meister
Beiträge: 2305
Registriert: 02.02.2009, 21:08
Wohnort: Burgkunstadt
Kontaktdaten:

100 Padawan und ein Befehl

Beitrag von Jolee Bindu » 13.11.2012, 00:19

Manche kennen vielleicht das alte Soldaten-Lied "100 Mann und ein Befehl".

Hier ein neue Version auf unsere Padawan gemünzt :mrgreen: :

Irgendwo im Tempel Archiv
ziehen sie durch Gang und Flur
Fern vom Rat und wohlgelaunt
hundert Padawan, und ein Meister so alt.

Hundert Padawan und ein Meister
und ein Weg, den er nicht will.
Stundein, stundaus,
keiner weiß wohin.
Verdammtes Archiv,
und was ist der Sinn?

Ganz allein in den dunklen Gängen
hab' ich oft daran gedacht,
dass weit von hier der Kaffee kocht
und weit von mir ein Meister Yoda lacht.

Und die Welt ist doch so schön,
müßt ich die Padawan nicht mehr sehn.
Nun hab ich sie schon ein langes Jahr,
weil Yodas Befehl mein Schicksal war.

Lautlos schlägt der Padawan zu,
heute im Archiv und dann beim Rat.
Ich hör' von fern Jocasta schrein
im Morgenrot. Warum muss das sein?

Irgendwo im Jedi Land
ziehen wir als Strafe durch Tatooine Sand.
Fern von zuhaus und der Kaffee leer ,
hundert Padawan, und ich werde nicht mehr.
Bild
Meister von Padawan Alec Skirata

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast