Eure Lieblingsbücher

Panakita Karnik

Beitrag von Panakita Karnik » 22.06.2006, 21:21

Vor allem SciFI Themen.
Bald krieg ich mein erstes Darkover Buch.
Eins lese ich grad aus der Bücherei.Echt interessant .
*danke noch an TIne fürs Tip*

joe

don juan und aufruhr der engel

Beitrag von joe » 19.07.2006, 01:18

Es gibt ja scheinbar viele Versionen der Don Juan Geschichte als Buch, ich kenne nicht viele, am liebsten ist mir die von( moment wie war der Name?) Josef Tomann . Mir gefällt das Buch, weil Mann sich sehr gut mit diesem Charakter Don Juan identifizieren kann... ein junger leidentschaftlicher Mann der auf der suche nach etwas wahres ist und so an seine eigener moral verbittert und danach alles in Frage stellt .

Das andere Buch ist mein absolutes Lieblingsbuch "Aufruhr der Engel", das aber scheinbar niemand kennt oder liest... Der Schriftsteller des Buches heisst Anatole France und der bekam mal den Literaturnobelpreis 1937 .Das Buch handelt von rebbelischen Engeln die einen Diktator Gott mit Hilfe von Luzifer (der ist der gute in diesem Buch) stürzen wollen.
Zuletzt geändert von joe am 20.05.2007, 02:39, insgesamt 3-mal geändert.

Radulatis

Meine Lieblingsbücher und Autoren

Beitrag von Radulatis » 24.10.2006, 18:38

Hier erstmal nur die, die mir spontan einfallen

JRR Tolkien
(kennt wohl jeder)

Philip Jose Farmer
Die Welt der tausen Ebenen (The World of Tiers)

George Alec Effinger
Marid Audran Trilogie
Das Ende der Schwere. 1991 (When Gravity Fails. 1987) ISBN 3-453-05367-2
Ein Feuer in der Sonne. 1991 (A Fire in the Sun. 1989) ISBN 3-453-05368-0
Der Kuß des Exils. 1993 (The Exile Kiss. 1991) ISBN 3-453-06626-X

Robert Silverberg
Lord Valentine’s Castle, (1980)

Robert Lynn Asprin
Dämonen-Serie (MYTH-Serie)

Tad Williams
Otherland Bd. 1 - 4
Stadt der goldenen Schatten ISBN 3608934219 (City of Golden Shadow)
Fluß aus blauem Feuer ISBN 3608934227 (River of Blue Fire)
Berg aus schwarzem Glas ISBN 3608934235 (Mountain of Black Glass)
Meer des silbernen Lichts ISBN 3608934243 (Sea of Silver Light)

Isaac Asimoc
I, robot

Ansonsten mag sehr gerne Paul Auster, T.C. Boyle und John Irvin, von denen habe ich alles gelesen. Ich sammele seit 25 Jahren SF/Fantasy und andere Bücher und fülle inzwischen 10 IKEA-Billy Regale doppelt..

@Panakita
Vielen Dank für den Forums-Tipp
Darkover habe ich in den achziger Jahren gelesen und gekauft, da gabs mal nen Schuber mit zehn Bänden von Moewig, für den habe ich lange gesparrt, den Schuber habe ich nicht mehr, aber die Bücher gibts noch :)
Darkover hat mich faziniert, aber ich habe die Bücher nicht chronologisch gelesen, wobei ich mich kaum noch erinnern kann, muss ich wohl demnächst mal wieder anfangen, zu lesen....

Largo Valaxtex

Beitrag von Largo Valaxtex » 24.10.2006, 19:49

Tad Williams
Showdowe Marsch Band 1 bis 3
Der Drachenbein Thron und nachfolgende bücher

Korim-Genoki

Beitrag von Korim-Genoki » 24.10.2006, 19:54

Die Chroniken des Raben
(bin grade erst beim 1. Buch "Zauberbann" so in der Mitte is ganz gut

Elissa Jorel

Beitrag von Elissa Jorel » 24.10.2006, 22:13

Die Sten Chroniken von Alan Cole, ist ne Space Opera, hab die Reihe ( 8 Bücher ) schon mehrmals gelesen

Zohariel

Beitrag von Zohariel » 24.10.2006, 22:22

ich lese sehr gerne die herr der Ringe bücher.
Oder krimis

Arith Qui Ocun

Das Erbe der Jedi-Ritter

Beitrag von Arith Qui Ocun » 04.01.2007, 18:02

Also es gibt viele Bücher die ich mag.
Doch miene liblings Reihe ist Star Wars DAs Erbe der Jedi- Ritter
Einfach nur cool^^

Ceillean

Beitrag von Ceillean » 06.02.2007, 13:30

Wo fang ich da an? *lach*

Also: (ich schätze mal das die meisten Bücher eh keinem was sagen)

- Myst: The Book of Atrus
- Myst: The Book of Ti'Ana
- Myst: The Book of D'ni

Die Romanfassungen von den PC Spielen. Einfach klasse Fantasy und es macht unheimlichen Spaß die Bücher zu lesen. Man kann sich alles so toll vorstellen und ich find's eigentlich eh ganz cool ab und zu mal die eigentliche Realität zu verlassen. ;)

Ich liebe noch etliche Star Wars Bücher. Ein richtiges Lieblingsbuch hab ich allerdings nicht. Da kommt es eben auch immer auf den Schriftsteller an, find ich.

Die Darkover Romane von Marion Zimmer Bradley sind nicht schlecht. Aber doch eher was für uns Mädels. :D

Perry Rhodan Bücher sind total klasse. Hätte ich auch wirklich nicht erwartet, aber nach dem ersten Limuria Buch, war ich begeistert.

Und da gibts noch sooooooooo viele tolle Bücher, aber wenn ich die jetzt auch noch auflisten würde, gäb's kein Ende. ;)

Mein Ding ist eben fast nur Sci-Fi und Liebesromane. So ein Liebesroman zwischendurch ist recht "erfrischend".

Largo Valaxtex

Beitrag von Largo Valaxtex » 06.02.2007, 13:42

EPIC

das buch über das was passiren kann wen man ohne gwallt und nur über PC lebt.

Radulatis

Beitrag von Radulatis » 06.02.2007, 13:43

Hi Ceillean
dann würde ich Dir folgendes Buch wärmstens ans Herz legen, Zeitreise gepaart mit einer wunderschönen Liebesgeschichte, das wäre bestimmt was für Dich, ich habe das Buch jedenfalls nachdem es zuende war gleich nochmal gelesen!

Die Frau des Zeitreisenden.
von Audrey Niffenegger
Gebundene Ausgabe: 544 Seiten
Verlag: Fischer (Tb.), Frankfurt; Auflage: 1 (Januar 2007)
ISBN-10: 3596509831
ISBN-13: 978-3596509836

joe

Beitrag von joe » 06.02.2007, 14:41

Darf ich ehrlich sein?Ich habe das Buch gelesen...meiner Meinung ein echt langweiliges Buch... :roll: :wink: Etwas träge... Meinem Bruder hat es aber auch gefallen. :wink:
Ausserdem...nichts gegen eine gute Liebesgeschichte.Leider gibt es sowenige gute.
Vielleicht hat ja mal jemand einen guten Tip?Es darf aber nicht zu rührselig sein. 8) :wink:

Tinea G`Alfar

Beitrag von Tinea G`Alfar » 06.02.2007, 15:10

@ Ceillian

jaaaaaa... endlich auch ein Darkover fan *freu und hüpf* :doppel_daumen:

@all
also empfehlen kann ich denjenigen die gerne Fantasy aber ohne Zauberer und Schwertmagie lesen...
Die Drachenreiter Saga von Anne McCaffrey
sind so 10-15 Bücher die in einer mittelalterlichen Kultur spielen, die sich gegen ihre feindliche Umwelt wehren müssen.Hier ist die Ursprungsidee der Drachenreiter aus Eragon beschrieben... sehr schön geschrieben und flüssig zu lesen.
Für Freunde von skrurillem Wortwitz und fantastischen Welten.. ..
Anthony Pears Xanth Reihe
Terry Pratchett Scheibenweltzyklus
einfach nur abgedreht.
und für die Romatiker...
Hans Bemmann .. Stein und Flöte , ein Märchenroman...
der ist zum Weinen schön, Liebe, Leid und Erkennen ....

joe

Beitrag von joe » 20.05.2007, 02:51

Ich hab ja ziemlich viele Lieblingsbücher...

Grosse Erwartungen von Charles Dickens
Gottes Werk und Teufels Beitrag von John Irving
Der Name der Rose von Umberto Eco
Christine( kein Buch über dich Jin Tara...das wird aber wohl noch geschrieben ;-) ) ,Brennen muss Salem und Shinning(das einzige Buch was ich mal aus der Hand gelegt habe weil es zu gruselig war ;-) ) von Stephen King( er ist ein guter Schriftsteller)
Don Juan von Josef Tomann
Die Götter dürsten und Aufruhr der Engel von Anatole France
Jonathan Strange and Mr Norrel von Susanna Clarke(fast besser als Harry Potter)
Once and the future king von T.H.White
Fast alles von Ernest Hemingway( der Lieblingsschriftsteller von meinem Bruder :wink: )
Der Prozess von Franz Kafka
das würde jetzt immer so weitergehen...

Selc Yammos

Beitrag von Selc Yammos » 20.05.2007, 03:35

also bei mir isses alles aus dem EU :D
artemis Fowl (ist ein englisches Buch)
alles mit Fantasy und Sci-Fi

Antworten