Crosscurrent von Paul S. Kemp

Highlights der Epoche
- Gründung der Galaktischen Republik (25.000 v.Y.)
- Großer Sithkrieg (4000 v.Y. - 3996 v.Y.)
- Mandalorianischer Krieg (3976 v.Y. - 3960 v.Y.)
- Entdeckung der Sternenschmiede durch Darth Revan und Darth Malak (3960 VSY)
- Siebte Schlacht von Ruusan und Vernichtung der Sith Ordens durch Darth Bane + Regel der Zwei von Darth Bane (1000 v.Y.)
Antworten
Kay Jun

Crosscurrent von Paul S. Kemp

Beitrag von Kay Jun » 08.04.2010, 09:21

Crosscurrent

#Originaltitel: Crosscurrent
#Autor: Paul S. Kemp
#ISBN-Nummer: 978-0-345-50905-5
#Verlag: Del Ray
#Erscheinungsjahr: Januar 2010 (USA)



5000 Jahre vor Yavin herrschen Kriege zwischen der Republik und den Sith. Bei einer Sondermission ein Wertvolles Metall von der Welt Phaegons abzubauen werden die beiden Schiffe Harbinger und Omen vom Jedi Relin Druur angegriffen. Bei den Kampf stirbt sein Padawan und die Omen wird beschädigt. Als die Harbinger mit Relin an Bord in den Hyperraum springen will setzt das Metall eine Kraft frei und springt in die Zukunft. Dort trifft sie auf den Jedi Jaden Corr der selbst auf einer Mission ist und durch eine Vision hin geführt wurde. Kann er diese neue/alte Bedrohung standhalten?


Fazit:

So sehr die Idee einer Zeitreise zu sehr an Star Trek erinnert so wirde diese spannend umgesetzt. Besonders der Anfang aus der Zeit Nago Sadows ist Spanned und Interessant. Auch ist mal nicht Luke oder ein Verwandter im Mittelpunkt. Dazu sieht man wie es zur Beschädigung der Omen kam die in den Kurzgeschichten John Jackosn Millers (Lost tribe of the SIth) eine Rolle spielt.

Benutzeravatar
Malak Ekan
Jedi-Ritter
Beiträge: 383
Registriert: 08.03.2015, 15:41
Wohnort: Trossingen

Re: Crosscurrent von Paul S. Kemp

Beitrag von Malak Ekan » 30.03.2015, 23:59

Ich glaube das Thema müsste man doch eher in Neue Republik einordnen oder?
Spielt doch eher 41 N.Y.
Die Vergangenheit ist der Grund für die aktuelle Gegenwart und Grundlage für die Zukunft.

Antworten