Episode I in 3D

Alles über die Star Wars Episoden
Benutzeravatar
Akinom Eno
Jedi-Ritter
Beiträge: 165
Registriert: 05.01.2011, 22:49
Wohnort: bei Heidelberg

Re: Episode I in 3D

Beitrag von Akinom Eno » 06.02.2012, 14:45

Welches Kino gehst den?
Size matters not
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuen beginnen

Kama Samsa´Ra

Re: Episode I in 3D

Beitrag von Kama Samsa´Ra » 07.02.2012, 08:15

Luxor in Nidderau. Etwa 25 Km nordöstlich von Frankfurt am Main.

Benutzeravatar
Kira Chaqq
Jedi-Ritter
Beiträge: 161
Registriert: 26.06.2011, 00:33
Wohnort: Bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Episode I in 3D

Beitrag von Kira Chaqq » 08.02.2012, 00:11

Ah, eins der Kinos von meinen ehemaligen Chefs. ;)
Bild

There's something deep inside your heart which belongs to the dark side and when you don't control it,it could escape and let you do things you don't want to do.

Nira Bilaba
Jedi-Ritter
Beiträge: 163
Registriert: 18.12.2011, 16:14
Wohnort: Edingen-Neckarhausen

Re: Episode I in 3D

Beitrag von Nira Bilaba » 08.02.2012, 12:21

Hallo Kira,

wir kommen aus Heidelberg und werden heute um 19.30 Uhr im Luxor Kino in Walldorf sein.
Es wäre schön, wenn wir uns treffen könnten.

Möge die Macht mit Dir sein

Nira
Nach Alderaan?
Ich kann nicht nach Alderaan, ich muss nach Hause.
Ich kriege auch so schon Ärger.

Benutzeravatar
Kira Chaqq
Jedi-Ritter
Beiträge: 161
Registriert: 26.06.2011, 00:33
Wohnort: Bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Episode I in 3D

Beitrag von Kira Chaqq » 09.02.2012, 13:56

Vielen Dank für das nette Plauderstündchen, Nira! ;)
Bild

There's something deep inside your heart which belongs to the dark side and when you don't control it,it could escape and let you do things you don't want to do.

Kama Samsa´Ra

Re: Episode I in 3D

Beitrag von Kama Samsa´Ra » 10.02.2012, 08:41

Eine vermummte Gestalt betritt das Gebäude. Draußen ist es kalt, sehr kalt. Als die Tür hinter ihr ins Schloss fällt sieht die Gestalt auf und wirft ihre Kapuze zurück. Drei Sturmtruppen stehen vor ihr und richten ihre Blaster auf sie. Bei der Gestalt handelt es sich um einen Jedi, Wächter des Friedens und der Gerechtigkeit in der Galaxis. Der Jedi steht regungslos da. Einige beklemmende Momente vergehen. Die Sturmtruppen blicken den Jedi an und der Jedi blickt zurück. Bis der Jedi an ihnen vorübergeht um sich eine Packung Popcorn zu kaufen...

Vom Film war ich ehrlich gesagt etwas enttäuscht. Genauer: Vom "3D-Effekt". Vielleicht liegt es auch an meinen Augen oder an meinen zu hohen Erwartungen. Aber im Raum hab ich da nix gesehen. Bloß dass auf der Leinwand manche Objekte weiter vorne und manche weiter hinten waren.
Außerdem fand ich doof dass Qui-Gon schon wieder gestorben ist.
:cry: Das könnten sie auch mal ändern. :wink:

Benutzeravatar
Jolee Bindu
Jedi-Meister
Beiträge: 2383
Registriert: 02.02.2009, 21:08
Wohnort: Burgkunstadt
Kontaktdaten:

Re: Episode I in 3D

Beitrag von Jolee Bindu » 10.02.2012, 10:43

Wir waren gestern im Kino in Forchheim....Danke nochmals an Dinolino für die Organisation :daumen:

Ja....der Film war etwas "aufgewertet"...der große 3D-Effekt war nicht da. Aber ehrlich: es war mir auch klar. Ich denke, dass es einfach ein großer Unterschied ist, ob ein Film von Grunde auf als 3D-Film hergestellt oder eben nachgearbeitet wird. Denoch nehm ich positiv mit: Star Wars lebt und wir hatten wieder einen Grund uns zu treffen und die Kostüme anzuziehen :wink:
Kama Samsa´Ra hat geschrieben:
Außerdem fand ich doof dass Qui-Gon schon wieder gestorben ist.
:cry: Das könnten sie auch mal ändern. :wink:


Hier kann ich dir, lieber Kama, nur mit den Worten von Meisterin Jaime beipflichten: Sterben ist einfach scheiße :D
Bild
Meister von Padawan Alec Skirata

Benutzeravatar
Fobuco Sievirel
Jedi-Ritter
Beiträge: 59
Registriert: 27.12.2009, 21:53
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Episode I in 3D

Beitrag von Fobuco Sievirel » 10.02.2012, 12:07

War trotzdem (nicht so der 3D-Effekt, wenige Besucher, Qui Gon ist wieder gestorben...) mal wieder ein schönes Erlebnis, den Film zusammen mit Freunden auf der großen Leinwand zu sehen...
Dino nach der 20th Century Fox Fanfare:
"Und was, wenn der Film Schrott ist?"
Und noch eine kleine Impression - danke hierzu an Fotograf Hannes:
Bild

:guck: Und hier kleiner Bericht aus der lokalen Presse
Fobuco Sievirel alias "Dinolino"
Meister von Padawan Thimboutee Felis

Benutzeravatar
Kira Chaqq
Jedi-Ritter
Beiträge: 161
Registriert: 26.06.2011, 00:33
Wohnort: Bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Episode I in 3D

Beitrag von Kira Chaqq » 11.02.2012, 02:45

Der 3D-Effekt im Kino ist sowieso total überbewertet und dann auch noch extra teuer.
Am Besten wirkt es wenn man mittig sitzt, ansonsten für einen wirklich richtig guten 3D Effekt muss ein spezieller Fernseher her.
Da sitzt man natürlich direkt davor, das Bild ist extrem scharf und die Effekte wirken wesentlich besser, aber sowas kostet ne Menge. 8)

Vielleicht schau ich mir den Film am Kino-Tag in unserem Kino an. ;)
Bild

There's something deep inside your heart which belongs to the dark side and when you don't control it,it could escape and let you do things you don't want to do.

Benutzeravatar
Nam-Or Skyscout
Ratsmitglied
Beiträge: 2237
Registriert: 08.01.2005, 21:36
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Episode I in 3D

Beitrag von Nam-Or Skyscout » 11.02.2012, 11:14

eine kleine Gruppe Jedi war gestern bei einem Kino-Event, zu dem die GG eingeladen hatte, in Hagen.

Bild


den Film durften wir nicht im Kino sehen, aber die paar Minuten, die wir nach Ende des Events "hinter den Kulissen" aus dem Vorführraum sehen konnten, haben mir auch gezeigt, dass die Eintrittskarte ihr Geld nicht wert gewesen wäre, zumal ja nicht mal alle Szene in 3D umgerechnet wurden, sondern nur einige :?

Mal schauen, ob ich mir noch mal eine Kinokarte dafür hole - wahrscheinlich aber eher nicht.

Sky

P.S. lieben Dank an die GG für die Einladung
call me Sky-Guy
__________________________________________
es gibt (fast immer) eine Alternative zum Kämpfen

Benutzeravatar
Akinom Eno
Jedi-Ritter
Beiträge: 165
Registriert: 05.01.2011, 22:49
Wohnort: bei Heidelberg

Re: Episode I in 3D

Beitrag von Akinom Eno » 11.02.2012, 11:29

Mannheim

Bild
Size matters not
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuen beginnen

Rah-Gon Jinn

Re: Episode I in 3D

Beitrag von Rah-Gon Jinn » 11.02.2012, 15:26

Und hier noch ein Feedback der GG, geschrieben und gepostet von Nicole (White Shadows Squad) zum Kino-Event gestern im Cinestar in Hagen:

Danke an Euch alle für die super Zusammenarbeit, auch an unsere Freunde der RL und des "Order of the Force", die uns spontan tatkräftig unterstützt haben, einfach so aus Spaß an der Freud.
Ein toller Eycatcher zwischendrinnen und dann dadurch noch eine Hauptperson aus EP1 zu haben, den Qui Gon Jin, hatte richtig was. Super auch die Lichtschwertshoweinlange im Foyer des Kinos. Super
Wir kamen alle bei Groß und Klein super an, unser Stand hatte die richtige Größe, der große Pappaufsteller vom Kino, eure Props. Alles prima.
Dank der Hilfe von euch allen ging auch der Standauf-und Abbau wie von selber, eine tolle Teamarbeit. Danke an mein ganzes Team von/in Hagen!!!
Ihr ward klasse, ohne euch wäre der ganze Event nicht so ein Erfolg geworden
Hoffe, auf eure Unterstützung auch im nächsten Jahr, denn das Kino ist schon an unserer Zusammenarbeit bei Star Wars EP2 in 3D sehr interessiert
Ich bin schon sehr auf die Fotos gespannt, auch auf die die das Kino gemacht hat.
Liebe Grüße
Nicole


Auf diesem Wege nochmals vielen Dank für die GG-Einladung.
Gleichzeitig möchte ich mitteilen, dass die GG nichts dagegen hat, wenn wir sie auch mal als gruppenübergreifende Ünterstützung zu Events einladen, an denen die Order teilnimmt ;-)

Rah-Gon Jinn

Re: Episode I in 3D

Beitrag von Rah-Gon Jinn » 11.02.2012, 20:45

Übrigens gibt es noch die Möglichkeit von Freikarten für das CinemaxX in Wuppertal morgen (Sonntag), sofern ich die Interessenten rechtzeitig über die GG als Gäste melde.

Hier die Daten:
Treffen in Gewandung natürlich, um 14:00. Los geht es gegen 14.30 Uhr.
Adresse fürs Navi: CinemaxX Wuppertal, Bundesallee 250, 42103 Wuppertal
Parken im kinoeigenem Parkhaus, was dann für die Gemeldeten kostenlos ist = wir bekommen Ausfahrtstickets.

Natürlich kann jeder, der möchte, auch ungemeldet kommen. Allerdings gibt es dann nicht die genannten Vergünstigungen ;-)

Benutzeravatar
Jolee Bindu
Jedi-Meister
Beiträge: 2383
Registriert: 02.02.2009, 21:08
Wohnort: Burgkunstadt
Kontaktdaten:

Re: Episode I in 3D

Beitrag von Jolee Bindu » 13.02.2012, 09:05

Am Samstag waren Meisterin Jaime und Meister Jolee auf Einladung des SWFN im Nürnberg Admiral-Kino im Jedi-Partnerlook unterwegs.
von 13.30 bis ca. 16.30 Uhr wurde getroopert....und danach ging es mit Freikarten zum Film

An dieser Stelle vielen Dank an den SWFN für die Einladung und den schönen, entspannden Nachmittag.

Bild
Bild
Meister von Padawan Alec Skirata

Kama Samsa´Ra

Re: Episode I in 3D

Beitrag von Kama Samsa´Ra » 13.02.2012, 09:39

Nehmt dem Sturmtruppler das Lichtschwert weg! Der verletzt sich noch selbst :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast