The Clone Wars (Kinofilm)

Alles über die Star Wars Episoden
Tinea G`Alfar

The Clone Wars (Kinofilm)

Beitrag von Tinea G`Alfar » 02.10.2007, 23:48

der Trailer zu Clone wars 3D grade eben gefunden.
Also ich finde diese Bilder sehr ansprechend und freu mich auf mehr

http://starwars.com/video/view/000478.html

linke Seite clone wars Sneak peek anklicken

Tinea G`Alfar

The Clone Wars animiert

Beitrag von Tinea G`Alfar » 17.02.2008, 01:07

Es ist ja anscheinend wirklich wahr ,wir bekommen neues "Suchtfutter" für unser Hobby :lol: :lol:
Deshalb ein eigenens Topic für diese Neuigkeiten


Die grösste Neuerung ist wahrscheinlich die Padawan für Anakin, eine junge Togruta namens Ahsoka.
Was haltet ihr davon ? Wie gefällt euch der neuen Char ? Wie findet ihr die ersten Bilder vom Trailer ? Macht das neugierig?

Sig D´nar

Beitrag von Sig D´nar » 17.02.2008, 03:24

neugierig?! ABER AUF JEDEN FALL ! ! !
zugegeben, ich war nie ein riesen clone wars-fan (also, das, was da auf pro7 auch mal lief...), aber der trailer: wow :shock: :D !
was die neue char "ashoka" angeht, da bin ich noch... unentschlossen...

Sial Tremayne
Jedi-Meister
Beiträge: 248
Registriert: 28.09.2004, 14:12
Wohnort: Gera/ Khimar
Kontaktdaten:

Beitrag von Sial Tremayne » 19.02.2008, 11:43

Die ganzen Figuren, also Menschen etc, sehen aus wie bei einem Computerspiel, bei einem Spiel ist das ja ganz normal, aber bei einem Film muss ich mich irgendwie erst noch dran gewöhnen. :lol:
"Die Vergangenheit verlockt uns, die Gegenwart verwirrt uns, und das Morgen ängstigt uns."

Benutzeravatar
Jaime Skywalker
Ratsmitglied
Beiträge: 537
Registriert: 26.09.2004, 21:29
Wohnort: Jena / Yavin 4
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaime Skywalker » 19.02.2008, 16:05

Ich finde jetzt zwar auch noch, dass die Figuren etwas merkwürdig aussehen, aber ich schätze dass ich mich da schnell dran gewöhne, war bei Clone Wars auch so.
Aber diese Padawan von Anakin, damit kann ich mich irgendwie nicht anfreunden. Nichts gegen die Kleine selbst, ist ein süßer Charakter, Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der Jedi-Rat Anakin einen Padawan anvertraut. Ich hoffe, dass es irgendwie so gelöst wird, dass sich die Kleine nur als Padawan für Anakin beweisen will, oder er sie heimlich ausbildet.
Geduld ist keine Tugend, sondern eine Lektion, die es jeden Tag aufs Neue zu lernen gilt.

Meister von Ayara Kotum

Panakita Karnik

Beitrag von Panakita Karnik » 21.02.2008, 19:08

Ich kenne solche animierte Figuren /Charaktere aus animierte Filmen und bin begeisterte "Guckerin".
Mit der Idee daß Ani ne Padawan hat muss ich mich auch befreunden,aber ich denke,die Serie hat gutes Potenzial und auf jedenfall freue ich mich drauf.
Wie schon Tinea sagte,wir kriegen neues Futter :lol:
*Hunger hab* :lol: 8)

Tinea G`Alfar

Beitrag von Tinea G`Alfar » 21.02.2008, 19:48

ich persönlich bin recht neugierig und auch der neuen Darstellungsform aufgeschlossen. Der Trailer sieht eigentlich ganz gut aus. :wink:
Nur Anakin eine Padawan zu geben finde ich auch ziemlich gewagt und ich bin gespannt wie das storytechnisch und logisch eingebunden werden kann..... also rein theoretisch hätte doch eher Obi-Wan einen neuen Padawan annehmen können, als Anakin...
aber wie Panakita auch schon sagt..... * ich hab Hunger, ich probier alles* :lol:

Benutzeravatar
Jin-Tara
Jedi-Ritter
Beiträge: 322
Registriert: 15.09.2006, 18:43
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Jin-Tara » 22.02.2008, 01:29

also rein optisch find ich's besser als die Zeichentrick-Version......die war mir zu.....(mir fehlt das richtige wort)....plastisch.....oder so......
....bin auf jedenfall neugierig geworden
Des Jedi-Ritters Pünktlichkeit ist 5 Minuten vor der Zeit. Der Padawan, das ist doch klar, ist noch 10 Minuten früher da.


Theoretisch JA, praktisch NEIN..........und wenn, dann nur kurz.

Yalen

Beitrag von Yalen » 18.04.2008, 23:34

Hier mal was zu Ashoka:
(Ich weiß zwar nicht, wer der Typ genau ist, scheint aber von ner offiziellen Seite zu sein -"Hyperspace" ... viell. weiß ja jemand mehr, und kann mich korrigieren ;-) Ist auf jeden Fall ganz interessant)

http://www.youtube.com/watch?v=lIU5aqxOGk0

Also, so oder so- ich finde die Idee inzwischen immer interessanter, dass Anakin eine Padawan bekommt (bzw. bekommen hat) :wink: - angeblich ja sogar von Yoda erwünscht- siehe hier:

http://starwars.wikia.com/wiki/Asoka

Also, ich bin gespannt! :)

EDIT- Sorry, falls diese Links schon mal gepostet worden sein sollten...

KyloRen

Beitrag von KyloRen » 28.04.2008, 23:02

Also ich freue mich schon sehr drauf- Hauptsache was "neues" von SW ^^!
Allerdings muss ich hinzufügen das ich Animationsfilmen gegenüber ziemlich skeptisch bin.... bin eben eine "Künstlerseele" und mir fängt immer das Herz an zu bluten wenn ich sehe wie statt Farbe und Zeichnungen, Pcs verwendet werden ;)... hat so nen Pc-Game Charakter... weiß nicht Recht was ich von dieser Art der Umsetzung halten soll, aber vielleicht ändert sich meine Meinung ja rapide nachdem ich mir die ganze Sache mal angesehen habe ^^. Bis dato verbleibe ich in einer Art "feudiger Skepsis" XD... freu mich eben tierisch das sich überhaupt was in Sachen SW tut ^^.

Ja'sch'a Adulondeion

Beitrag von Ja'sch'a Adulondeion » 21.07.2008, 18:11

also ich muss zugeben, dass von mir die (bisher) einzige NEIN stimme kommt. wie schon die zeichentrick clone wars episoden trifft auch der kinofilm überhaupt nicht meinen geschmack. es entfernt sich alles immer weiter von dem, was ich als "star wars" kannte, und das find ich schade.

ein tolles trickspektakel wird es sicherlich werden, doch freude kann ich echt nicht empfinden. bei mir schwangt es irgendwo zwischen geldgier und "rettet star wars in nächste jahrtausend". muss einfach nicht sein, man sollte aufhören, wenn es am schönsten ist, udn diesen moment haben lucas und co definitiv verpasst :wink:

aber gut, es ändert an der wirkung der alten filme nichts, vermittelt für mich aber leider ein ganz anderes bild, eine andere philosophie von star wars, der ich mich nicht anschließen kann.

Terek Da´Valan

Beitrag von Terek Da´Valan » 31.07.2008, 13:56

Also zuerstmal bin ich sehr neugierig auf den Film, die Form des Filmes ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig aber denke das man sich dann schon gerne daran gewöhnt. Bin auch neugierig auf die Padawan-Schülerin von Anakin würde sagen wir lassen uns alle mal überrasch und freuen uns das wieder etwas Von SW auf die Leinwand bzw auf den Bildschirm kommt :)

Kama Samsa´Ra

Beitrag von Kama Samsa´Ra » 14.08.2008, 07:02

So, ich hab mir gestern den Kinofilm "Clone Wars" angesehn und mir hat er gut gefallen. Natürlich ist er nichts für diejenigen denen nur die Episoden IV bis VI zusagen. Aber ich habe während des Films teilweise vergessen dass es "nur" ein Zeichentrick ist. Tolle Story und Umsetzung.

Benutzeravatar
Moona Lara Tharen
Jedi-Meister
Beiträge: 660
Registriert: 14.11.2004, 19:14
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitrag von Moona Lara Tharen » 14.08.2008, 12:38

So, auch ich war gestern im Kino.Ein Paar Stumtruppler (GG) und Darth Vader gaben den Rahmen zur Vorpremiere. Es ist für mich immer wieder gewöhnungsbedürftig den dunklen Lord in einer anderen Stimmlage reden zu hören. :lol: :lol: :lol:
Der Film selbst hat mir recht gut gefallen ( eine gewisse portion humor war auch drin )aber keine Euphorie ausgelöst, trotzdem freue ich mich auf die Fortsetzung.
Ein Jedi gebraucht die Macht für die Erkenntnis.
Es gibt kein warum.
Überlass dich dem Frieden.

Tinea G`Alfar

Beitrag von Tinea G`Alfar » 14.08.2008, 16:20

* sich von der Preview zurückmeldet*

insgesamt hat es sich gelohnt, der Film ist gut gemacht. Manchmal etwas zu "lustig" für meinen Geschmack :wink: aber schon klasse zum schauen.
Klar die Optik und das Feeling kommt nicht an das der Filme ran, aber trotzdem wars ein SW Vergnügen auf seine eigenen Art . Ich werde ihn mir sicher mehrmals anschauen, hoffe auf die DVD Veröffentlichung und die Ausstrahlung der Serie im Fernsehen :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast