Episode 5

Alles über die Star Wars Episoden
Sig D´nar

Beitrag von Sig D´nar » 11.01.2007, 17:07

also, ich finde ep5 bestimmt nicht langweilig oder ähnliches, aber was die OT angeht, da bin ich halt epVI geprägt bis zum geht nicht mehr... von daher sehe ich ihn eher als notwendige vorbereitung :wink:
aber stimmt, dass mit dem imperator hat mich auch ein wenig verwirrt am anfang. ich meine, ok, in epIV deutet tarkin ihn zwar mal kurz an, aber so richtig den hintergrund in 5, der ist mir da verborgen geblieben... aber: dafür sind mehrteiler ja da! dass es spannend bis zum schluss bleibt und man (in so einem forum z.b.) dazwischen gaaaanz viel zu disktutieren hat :!: :D

Tom-Li Bruk

Beitrag von Tom-Li Bruk » 11.01.2007, 21:17

@ Andradir
JA das mit derMusik ist mir auch unangehnem aufgefallen.

Was mich an der überarbeiteten Version am meisten stört ist die geänderte/ erweiterte Scene
in der in Vader, während der Verfolgung des Falken, mit dem Imperator spricht. In der
überarbeiteten Version ist die Stimme eine ganz andere und der Wortlaut ist so was für´n Arsch.
das ist echt ärgerlich.

Andradir

Beitrag von Andradir » 12.01.2007, 02:10

Tom-Li Bruk hat geschrieben:...In der überarbeiteten Version ist die Stimme eine ganz andere und der Wortlaut ist so was für´n Arsch...
Äh, jetzt im Original oder in der Übersetzung?
Und wen meinst du? Vader? Bedenke, dass die Originalstimme nicht mehr zur Verfügung stand.

Tom-Li Bruk

Beitrag von Tom-Li Bruk » 12.01.2007, 21:29

Klar mein ich Vader´s Stimme.
Und ich mein schon die deutsche Sprachausgabe. Im englischen hört sich das
ganze ja auch noch gut an. Das ist ok so.
Aber in unserem Fall, da es die deutsche Stimme nicht mehr gab/gibt, hätte ich
es lieber so gelassen wie es vorher war.

Revan von Borbra
Jedi-Meister
Beiträge: 658
Registriert: 25.09.2004, 10:45
Wohnort: Autobahn

Beitrag von Revan von Borbra » 18.01.2007, 22:15

Malak Ekan
Padawan





Anmeldedatum: 23.06.2005
Beiträge: 1017
Wohnort: Sankt Georgen
Verfasst am: 13.10.2006, 14:30 Titel: Lieblingsszenen aus Epi 5

--------------------------------------------------------------------------------

Was sind eure Lieblingsszenen aus Epi 5?

Also meine ganz persönliche Lieblingsszene ist ja da wo Yoda erklärt was die Macht genau ist.
Auch nicht schlecht ist als Han ganz cool zu Leia sagt "Ich weiß" kurz bevor er in Carbonit eingefroren wird.
_________________


Du lernst nicht für deine Eltern, du lernst nicht für deine Lehrer / Ausbilder, du lernst ganz alleine nur für dich und dein Leben

Nach oben


T'ainama Katra
Jedi-Ritter





Anmeldedatum: 02.07.2005
Beiträge: 373
Wohnort: Hagen
Verfasst am: 13.10.2006, 14:40 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

da muss ich dir zustimmen!
_________________
Heute sind die guten alten zeiten, nach denen wir uns später sehnen.

Meister von Ree-Kjan Trance

"Dunkle Seite? -Kein Interesse!"

Nach oben


Ejoku
Einfacher Forumsuser




Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 114
Wohnort: Loiching/Niederbayern
Verfasst am: 13.10.2006, 15:04 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Meine Lieblingsszene hier ganz klar, die - Ich bin dein Vater Szene. Ich kann mich noch genau dran erinnern, wie ich das damals im Kino empfunden habe. Ich konnte es kaum glauben und noch Stunden nach dem Film haben wir darüber diskutiert und spekuliert.
_________________
Zurückschauen ist wie Vorausschauen ohne Zukunft
( aus Haus am Meer )
http://www.sciencefiction-fantasy.de

Nach oben


Largo Valaxtex
Jedi-Ritter





Anmeldedatum: 11.07.2005
Beiträge: 1137

Verfasst am: 13.10.2006, 15:05 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

das auftretten von Boba Fett: "last ihn leben, tot bringt er mir nichts mehr."
_________________
Ex KGJ der Order (KopfGeldJäger)


Nach oben


Panakita Karnik
Jedi-Ritter





Anmeldedatum: 18.05.2006
Beiträge: 295
Wohnort: Pforzheim/BaWü
Verfasst am: 13.10.2006, 15:33 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Ich liebe dich- ich weiß--Szene
_________________
*~There is no dead, there is the FORCE~*



Liebe Grüße an meine Mitjedi

Nach oben


Qui Wan Nikon
Einfacher Forumsuser




Anmeldedatum: 17.09.2006
Beiträge: 14
Wohnort: Burscheid
Verfasst am: 14.10.2006, 23:51 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Ich schliess mich Ejoku an!
Die "Ich bin dein Vater!"-Szene war einfach genial!
Einfach nur eine Shockszene, aber klasse gespielt und emotional dargestellt!
Gänsehaut pur, meiner Meinung nach!
_________________
-Wir sind Hüter des Friedens, Keine Soldaten-

Nach oben


Ja'sch'a Adulondeion
Jedi-Ritter





Anmeldedatum: 26.09.2004
Beiträge: 1206
Wohnort: NRW, Hagen
Verfasst am: 16.10.2006, 13:27 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

ich bin dein vater
ich liebe dich- ich weiß

ganz klar und yodas auftritt
_________________
Deine Konzentration ist da, wo du bist.
Wohin du deine Konzentration lenkst, da wirst du sein.
Unser Leben besteht aus Träumen und Kompromissen. Die Art, in der wir beides miteinander vereinen, bestimmt unser Glück.
- Ja'sch'a Adulondeion

Nach oben


Tinea G`Alfar
Jedi-Ritter





Anmeldedatum: 19.01.2006
Beiträge: 407
Wohnort: Bodensee
Verfasst am: 17.10.2006, 08:04 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

außer den natürlich legendären Szenen die schon mehrfach erwähnt wurden mag ich
- wie Leia Han blossstellt auf der Krankenstation , indem sie Luke küsst und vor allem Chewies Gelächter dazu.....
- Han´s Flucht durch das Asteroidenfeld und sein Trick sich zu verstecken...
_________________
Wenn dir alle Wege falsch erscheinen , wähle den der Zurückhaltung.

glücklicher Meistäää von Rosh Tarkaline

Nach oben


Jaime Skywalker
Jedi-Meister





Anmeldedatum: 26.09.2004
Beiträge: 537
Wohnort: Jena / Yavin 4
Verfasst am: 08.11.2006, 13:03 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Oh ja, die Szene auf der Krankenstation wo Leia Luke küsst und er genüsslich die Hände hinter dem Kopf verschränkt. Köstlich.
Sämtliche Dagobah Szenen. Wie Luke sich da aufregt "Doch ich bin bereit..." und sich den Kopf stößt. Und Die Begegnung mit Vader in der Höhle...
Auch Landos schleimige Art finde ich irgendwie niedlich. (sorry Tinea )
Das Duell mit Vader find ich auch toll. Und die Ich-bin-dein-Vater-Szene.
_________________
Geduld ist keine Tugend, sondern eine Lektion, die es jeden Tag aufs Neue zu lernen gilt.

Meisterin von Ameluna Skywalker

Nach oben


Andradir
Jedi-Ritter





Anmeldedatum: 22.11.2006
Beiträge: 105
Wohnort: Recklinghausen
Verfasst am: 22.11.2006, 22:33 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hier würde meine Liste ungeheuer lang werden.
Denn ich müsste jede einzelne Szene aus diesem absolut genialen Film nennen. Das ist für mich der beste FIlm der gesamten Serie und auch im Vergleich zu nicht-SW-Filmen einer der besten SF-Filme überhaupt.
Wenn ich jetzt hier sitze und darüber nachsinne, welche Szenen mir eventuell besonders gut gefallen, dann kommen mir in ein, zwei Minuten bereits zig Szenen in den Sinn - alle superklasse.
Hmm... vielleicht, doch, vielleicht... eine: als Yoda die Macht demonstriert und Lukes Schiff hebt, das war schon eine Hammerszene.
_________________
die Com für Oldies unter den SW-Fans

Nach oben


Giova Dorani
Gast





Verfasst am: 23.11.2006, 00:42 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Jo, besonders liebe ich an EP5 aber die genialen Flirts zwischen der Leia und des selbstüberheblichen Han, z.B. im rasenden Falken. Das waren noch Charaktere...

Nach oben


John Antillis
Jedi-Meister (Archivar)





Anmeldedatum: 25.09.2004
Beiträge: 546
Wohnort: Berlin/Coruscant - Männlich
Verfasst am: 25.11.2006, 11:40 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Bei Episode.5 mag ich besonders die Schlacht um Hoth, die AT-ATs sind doch immer wieder ein Hingucker.


MTFBWY: Meister Antills.
_________________
"Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten."
"Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten."


http://johnantillis.jo.funpic.de/
Von einer nicht näher benannten Padawan: "Wenn wir Geld brauchen, spiele ich einfach auf der Flöte bis die Schlange kommt."

Meister von Kasha Nedjoa und Araya Syn

Revan von Borbra
Jedi-Meister
Beiträge: 658
Registriert: 25.09.2004, 10:45
Wohnort: Autobahn

Beitrag von Revan von Borbra » 18.01.2007, 22:18

Hier habe ich zwei Themen zu EP 5 zusammen gelegt.

EP 5, die erste EP die einen richtigen Schwertkampf hatte und er ist wirklich gut. Ohne viele Megastunts und doch richtig gut. Durch die EP habe ich ja meinen hang zum Lichtschwert entdeckt und ihr?
Von einer nicht näher benannten Padawan: "Wenn wir Geld brauchen, spiele ich einfach auf der Flöte bis die Schlange kommt."

Meister von Kasha Nedjoa und Araya Syn

Benutzeravatar
Jin-Tara
Jedi-Ritter
Beiträge: 322
Registriert: 15.09.2006, 18:43
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Jin-Tara » 13.02.2007, 19:17

Dein "Hang" zum Lichtschwert....... :roll: zu einem? du hättest aus dem Lichtschwert eindeutig einen Plural machen sollen! :lol: :lol: :lol:
der Schwertkampf Luke - Vader, schon besser als Obi Wan - Vader in Epi 4

In Epi 5 hab ich gar keine Lieblingsszene, denn Epi 5 ist meine Lieblings-Epi! Von vorne bis hinten und zurück einfach nur genial!
Vader - Luke
Han - Leia
Luke auf Dagobah
Hooth
....
Alles einfach nur genial!

Aber die Frage ist trotzdem gut: Wodurch habt ihr euren "Hang" zum Lichtschwert entdeckt?
Des Jedi-Ritters Pünktlichkeit ist 5 Minuten vor der Zeit. Der Padawan, das ist doch klar, ist noch 10 Minuten früher da.


Theoretisch JA, praktisch NEIN..........und wenn, dann nur kurz.

joe

Beitrag von joe » 13.02.2007, 21:54

Da war ich so 13-14 Jahre...da hat das wohl bei mir so richtig angefangen...
später konnte ich einfach nicht mehr die Finger davon lassen.... :roll:
Aber das kennen die meisten Jungs ja...Jungs und ihr Spielzeug.Klingt das jetzt zweideutig....?
( beinah vom Stuhl fall :lol: :lol: :lol: )
Warum stellt ihr auch solche Fragen?) :wink:

Benutzeravatar
Jin-Tara
Jedi-Ritter
Beiträge: 322
Registriert: 15.09.2006, 18:43
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Jin-Tara » 13.02.2007, 23:15

*off-topic-Modus an*
Warum nicht? :wink:
Ist doch schön, wenn die Beantwortung der letzten Frage(n) neue Fragen aufwerfen? Es gibt ja bekanntlich keine doofen Fragen, nur do....äh....(*nach dem richtigen Wort such*) Antworten! :P
*off-topic-Modus aus*

and now back to topic
Des Jedi-Ritters Pünktlichkeit ist 5 Minuten vor der Zeit. Der Padawan, das ist doch klar, ist noch 10 Minuten früher da.


Theoretisch JA, praktisch NEIN..........und wenn, dann nur kurz.

Tom-Li Bruk

Beitrag von Tom-Li Bruk » 14.02.2007, 00:32

Mein Hang zum Lichtschwert ????? Hmmmmm ...................................................
............................................., ach ja. 1983 im Kino epi 6. Allerdings hat es dann
noch Jahre gedauert bis ich selber eins mein eigen nennen konnte.

Terek Da´Valan

Beitrag von Terek Da´Valan » 06.08.2008, 12:15

Ep V ist einfach genial und ich denke keiner von uns wird jemals die Worte vergessen "Ich bin dein Vater" mich hat es damals fast vom hocker gehauen es war einfach nur genial und vorher noch die worte " Die Macht ist mit dir junger Skywalker,aber noch bist du kein JedI" einfach genial die ganze Episode

Keeyvan Shrike

Beitrag von Keeyvan Shrike » 06.08.2008, 14:34

was mir an Episode V besonders gefällt, ist einfach, dass Vader da der Obermotz ist. In Episode IV war Tarkin da, der ihn an der Leine hatte, in Ep VI war es der Imperator. In V ist er einfach der Obermacker und kann tun und lassen, was er will.
Außerdem kommt da die größte Ansammlung der Variationen des imperialen Marsches vor (insgesamt 51 mal).
Ich mag das einfach.

Ludd Kel´Rodi

Beitrag von Ludd Kel´Rodi » 20.04.2009, 21:54

Episode V ist einfach einer meiner Lieblings-STAR WARS Filme.

Keylab Halcyon

Re: Episode 5

Beitrag von Keylab Halcyon » 01.08.2012, 10:50

Star Wars The Empire Strikes Back ist einer meiner Favoriten im Bereich Star Wars Movies.

Ich finde das Setting sehr schön, vor allem die Szenen auf Hoth mach ich sehr gerne.

Der Soundtrack ist gewohnt gut.
Aber andererseits, hey, ich finde die alte Trilogie genrell gut.
Das heisst nicht dass ich die neue schlecht finden würde, nur die alte habe ich eben damals bei meiner Tante mit knapp 10 Jahren gesehen und ich war fasziniert davon, ich wollte damals wie Meister Kenobi sein und ich musste schon tiersisch schmunzeln als einermeiner Lehrer der Star Wars gar nicht kannte mal meinte, mein Familienname beim Zeugnisse schreiben (Ja da wurden die noch von Hand geschrieben) wäre zu lang, ich sollte mir doch einen kürzteren Familiennamen wie Obi oder so zulegen. Der Spitzname ist mir bis heute geblieben und sogar an meine Mutter mit übergegangen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast