Episode 1

Alles über die Star Wars Episoden
Benutzeravatar
Jolee Bindu
Jedi-Meister
Beiträge: 2373
Registriert: 02.02.2009, 21:08
Wohnort: Burgkunstadt
Kontaktdaten:

Re: Episode 1

Beitrag von Jolee Bindu » 07.03.2012, 16:37

Mir fehlt bei den neuen Teilen generell etwas die natürliche Umgebung….ist ja fast alles Blue-Screen. Die alten Teile hatten das noch nicht und wirkten dadurch (zumindest für mich) „greifbarer“.

Ob die Schauspieler noch mehr hätten herausholen können….hängt natürlich auch von den Vorgaben ab, was zugelassen ist und was nicht…..

Die Spannung selbst fehlt mir auch….was aber daran liegt, dass man bereits in E1 weiß, wer überleben wird und wer nicht……der Überraschungseffekt ist nicht vorhanden. Auch ist bereits in E1 klar, was und wer hinter Kanzler Palpatine steckt…..es ist wie bei einem Krimi, wo man den Mörder bereits kennt aber erst auf Seite 1 ist…

Von diesem Aspekt aus sehe ich E1 als unterhaltsamen Film….nicht mehr und nicht weniger….der einfach auch dafür sorgt, dass Star Wars am Leben bleibt und wir was zum Reden haben…
Bild
Meister von Padawan Alec Skirata

Kama Samsa´Ra

Re: Episode 1

Beitrag von Kama Samsa´Ra » 07.03.2012, 19:22

Auch wenn ich Gefahr laufe mich zu wiederholen:

Mir gefällt Ep. 1 wie sie ist :wink:
(Mit der Ausnahme dass Qui-Gon stirbt. Ich mag nämlich nicht nur den Schauspieler sondern auch den Charakter sehr)

Aber George Lucas konnte es wohl nur falsch machen...

Kama Samsa´Ra

Re: Episode 1

Beitrag von Kama Samsa´Ra » 08.03.2012, 09:18

Wobei ich es auch nicht so schlimm finde wenn er mal kleine Änderungen macht.
Bspw. bei der Blu-Ray-Umsetzung hat er hier und da mal was geändert. Da ging gleich wieder ein Aufschrei durch den Fandome.
Von wegen ein Gemälde würde man auch nicht nachträglich ändern.
Vielleicht bin ich auch nicht Hardcore-Fan genug als dass mich das stören würde :wink:

Benutzeravatar
Jolee Bindu
Jedi-Meister
Beiträge: 2373
Registriert: 02.02.2009, 21:08
Wohnort: Burgkunstadt
Kontaktdaten:

Re: Episode 1

Beitrag von Jolee Bindu » 08.03.2012, 10:33

Ich sag mal so....

wenn man was finden mag, findet man das auch. Und egal wie man es macht, wird es immer etwas geben, was man anders machten könnte.
Ich bemereke sicherlich das ein oder andere ebenfalls....supjektiv als Nachteil oder "so rum hätte es mir besser gefallen"....aber es hält mich nicht davon ab, die Filme immer weider mal zu sehen, weil die Geschichte selbst für mich etwas besonderes ist.

Letztendlich gilt es eines zu bemerken: die Filme (egal ob 3D oder TCW) halten das Thema Star Wars am Leben. Sorgen dafür, dass dieser Fandom aktiv bleibt. Neue Charakter erscheinen...neue Kostüme....neue Geschichten.

Persönlich glaube ich auch nicht, dass man einen zeitlichen perfekten Faden durch diese große Geschichte ziehen kann, weil es einfach zu komplex geworden ist.

Nehmen wir doch die positiven Effekte daraus...Star Wars lebt und wir haben was, über das wir reden können.
Bild
Meister von Padawan Alec Skirata

Benutzeravatar
Kyp Cestus
Padawan
Beiträge: 2097
Registriert: 25.03.2011, 01:48
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Episode 1

Beitrag von Kyp Cestus » 08.03.2012, 10:42

Da kann ich Meister Bindu nur beipflichten.

Es ist Star Wars, geniessen wir es!
Das Erste und Wichtigste im Leben ist,dass man sich selbst beherrschen lernt.

Kama Samsa´Ra

Re: Episode 1

Beitrag von Kama Samsa´Ra » 08.03.2012, 16:27

Jolee Bindu hat geschrieben: wenn man was finden mag, findet man das auch. Und egal wie man es macht, wird es immer etwas geben, was man anders machten könnte.
Ich bemereke sicherlich das ein oder andere ebenfalls....supjektiv als Nachteil oder "so rum hätte es mir besser gefallen"....
Das meinte ich. Wir haben vielleicht 10 Mio. "bessere" Fußballbundestrainer in Deutschland und vielleicht 10.000 SW-Fans die "bessere" Ep. 1-3 gemacht hätten.
Ep. 4-6 werden glorifiziert und Ep. 1-3 sind Mist. So manchmal der Tenor. Für mich haben beide Trilogien ihren ganz eigenen Reiz.
Übrigens: Für manche ganz besonders harten Hardcorefans hört SW schon nach Ep. 5 auf weil die Ewoks ja mal garnicht gehen und überhaupt ist es ja doof dass der Imperator stirbt und so :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast